Ambiente 3
Atmosphäre
Atmosphäre (aus dem Griechischen Atmos -. Paare). - Luft-Umgebung der Erde. Es dreht sich mit der Erde als Ganzes und schützt die Erde vor Meteoriten und der Sonne UV-Strahlen schädlich für alle Lebewesen. Die Atmosphäre schützt unseren Planeten vor übermäßiger Erwärmung und Abkühlung. Die Atmosphäre schützt nicht nur die Erde. Es bietet einen Atem aller Lebewesen auf der Erde. Air Atmosphäre besteht im wesentlichen aus zwei Gas - Stickstoff (78%) und Sauerstoff (21%). Außerdem enthält die Luft von Kohlendioxid und anderen Gasen, Wasserdampf, Staub. Die Atmosphäre und die Leute. Es ist ein gefährlicher Trend steigender Kohlendioxid in der Atmosphäre, was nach Ansicht der Wissenschaftler, ist einer der Gründe für den Anfang der globalen Erwärmung ("Treibhauseffekt"). Schadstoffemissionen aus Industrieanlagen und Fahrzeuge belasten die Atmosphäre, nachteilig auf die menschlichen Körper, vor allem in den großen Städten, wo die Umwelt Problem ist besonders akut. Die Struktur der Atmosphäre. Troposphäre - die untere Schicht der Atmosphäre. Es hat keine genauen Grenzen. Über die Pole Troposphäre erstreckt bis zu einer Höhe von 8 - 9 km am Äquator - 18km. Ein charakteristisches Merkmal der Troposphäre - niedriger Temperatur mit der Höhe (durchschnittlich 6 ° C pro Kilometer Aufzug). In der Troposphäre engt alle Wasserdampf, aus dem die Wolken gebildet sind, und dann die Niederschläge. In diesem Bereich gebildet das Wetter der Erde zentriert lebenden Organismen, die in der Atmosphäre zu leben. Auf der Troposphäre ist die Stratosphäre. Die Obergrenze ist auf seiner Höhe von 40 - 50 km. Im unteren Teil der Stratosphäre Temperatur von - 45 ° bis -75 ° C Temperatur steigt mit der Höhe von bis zu + 10 ° C Die Tatsache, daß bei einer Höhe von 20 bis 30 km in der Stratosphäre, Ozon eingeengt. Dünne Ozonschicht absorbiert die UV-Strahlen der Sonne, die Erwärmung der Luft verursacht. Die Entstehung des" Ozonloch" tritt als Folge der Luftverschmutzung durch Chemikalien (Freon et al.), Die die Ozonschicht dünner führen, sind. Dies ist ein sehr gefährliches Phänomen für alles Leben auf der Erde. Die Mesosphäre und Thermosphäre bilden die oberen Schichten der Atmosphäre. Hier ist die Luft dünn; unter dem Einfluss der Höhenstrahlung ist es ionisiert und hat eine hohe elektrische Leitfähigkeit. Dies ist, wo die polare, oder wie sie genannt wird, das Nordlicht.




Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail