Die Staatsverschuldung der Russischen Föderation 3
Inhaltsverzeichnis
Einleitung
I. Theoretische Grundlagen der Finanzierung, Kredite und die Staatsverschuldung der Russischen Föderation 5

1.1.Ponyatie Essenz und der Finanzfunktion 5

1.2. Das Finanzsystem: Die Rolle der Kredit im Finanzsystem 8

1.3. Konzept, Wesen und Prinzipien der Kredit 12

1.4. Funktionen, Formen und Arten von Kredit 15

1,5. Staatsverschuldung: die Rolle, Bedeutung und Arten 24
II. Die Analyse der aktuellen Zustand der inneren und äußeren Staatsschulden 33

2.1 Analyse der Dynamik der inländischen Staatsschulden Russland im Jahr 2010 33

2.2. Die Analyse der Dynamik der Auslandsverschuldung der Russischen Föderation im Jahr 2010 38

2.3. Gesetzliche Rahmenbedingungen der öffentlichen Schulden der Russischen Föderation 41
III. Die Aussichten für die Entwicklung und Verwaltung öffentlicher Schuldtitel 47

3.1. Die Analyse der Haushalts Botschaft des Präsidenten und der Hauptrichtungen der Haushaltspolitik für 2011 und die geplante 2012 und 3013 Jahre. 47

3.2. Verbesserung der Verwaltung der öffentlichen Schulden der Russischen Föderation 60
Fazit 64
Referenzen 66

Einleitung Die öffentliche Verschuldung spielt eine wichtige und vielseitige Rolle im System eines Staates. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Beziehung über die Ausbildung, Wartung, und die Staatsverschuldung haben einen erheblichen Einfluss auf die öffentlichen Finanzen, Geld, Investitionsklima, Konsummuster und der Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit zwischen den Staaten. Die Ursache für die Staatsverschuldung ist die Regierungspolitik, die ein Gleichgewicht zwischen Einnahmen und Ausgaben des Staates nicht zur Verfügung stellt. Doch in der Welt gibt es keinen Staat, der in bestimmten Perioden seiner Geschichte wäre nicht das Problem der Staatsverschuldung konfrontiert. Die Staatsverschuldung ist ein integraler Bestandteil der meisten Finanzsysteme der Welt. Die Welt der Praxis zeigt die breite Nutzung der Staatspolitik die Kreditaufnahme, um Haushaltsausgaben zu finanzieren. Somit ist die Staatsverschuldung - das ist normal in der Finanzbranche von jedem zivilisierten Staat. Vom wirtschaftlichen Standpunkt aus betrachtet, ist die Staatsverschuldung eine Schuld von öffentlichen Stellen als Folge der Bildung von zusätzlichen staatlichen Mittel zur Lösung des Konflikts zwischen den wirtschaftlichen und sozialen Bedürfnissen der Gesellschaft auf der Grundlage von Anleihen bei Einzelpersonen, Institutionen, Nichtregierungsorganisationen und Ausland ab. Aus einem Material Sicht ist die Staatsverschuldung der Gesamtbetrag der ausstehenden Verschuldung des Staates Schulden und nicht gezahlte Zinsen. Regierungen verwalten oft große Devisenreserven Portfolios ist ihre Haushaltslage oft mit erheblichen Risiken für Eventualverbindlichkeiten und für die Folgen einer schlechten Bilanz-Management in der Privatwirtschaft. Daher für alle Finanzkrisen, wie die internen Probleme des Bankensektors generiert und von außen als Folge der Ausbreitung von der globalen Finanzkrise eingeführt, sind eine sinnvolle Politik der Verwaltung der öffentlichen Schulden, zusammen mit einer soliden makroökonomischen Politik und Vorschriften, wichtig, die Grenzen der menschlichen und Herstellungskosten a...


1 - 28 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail