Die wichtigsten Etappen der Entwicklung der Druckvorstufe Buch
Es wäre seltsam, wenn solch ein vielfältiges und komplexes Phänomen in der Geschichte der Menschheit als Buch zählt die Periode seiner Entwicklung seit der Erfindung des Buchdrucks. Natürlich in den Prozess der Entwicklung der menschlichen Gesellschaft seit Tausenden von Jahren zu bauen und zu verbessern, eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Informationen zu übertragen und zu konsolidieren, Wissensformen. Schon lange vor dem Aufkommen der schriftlichen Informationen mündlich überliefert. News - durch Eilboten, Grund - mit Hilfe der Mitglieder der intellektuellen Elite (. Lehrer, religiöse Führer und andere)
Später die Felszeichnungen, den Start einer Bilderschrift, die Übertragung von Informationen in Form Zeichnungen. Im Falle der ersten Handwerk waren Anzeichen dafür, dass unterschiedliche Konzepte zum Ausdruck bringen, die so genannte ideographischer. Eine Reihe von östlichen Völker entstanden Keil - Bild Striche auf nassen Lehm in der anschließenden Brennen in Form von Tabletten. In Kästen, von denen jeweils das Buch letzten gefaltet. Um die Box wurde Tontafel angebracht mit dem Namen des Werkes und der Name des Autors und manchmal auch andere Daten - so etwas wie eine moderne Katalogkarte. Die Geschichte hat interessante Informationen über die Existenz der ersten Bibliotheken haltbar gemacht, mit einer Reihe von Boxen und zudem die Tabletten mit einer Liste der Bücher - der Prototyp des modernen Katalogen. Und dies geschah vor über 10.000 Jahre ... [sagen - keine Legende, zum Beispiel, im neunzehnten Jahrhundert auf der Ausgrabung der alten assyrischen Hauptstadt Ninive wurde Bibliothek König Assurbanipal (VII Jahrhundert vor Christus) entdeckt wurde, enthält 20.000 Lehm Bücher waren gefunden und andere ähnliche Bibliotheken Bücher und Kataloge Ton in Ägypten und in anderen Ländern] ausgegraben.
In der Antike war die östlichen Völker Hieroglyphenschrift, die aufgrund ihrer Komplexität (zu viele Zeichen in verschiedenen Formen und Werte), war elitär. Ein wichtiger Schritt in der Entwicklung der Schrift war die Schaffung einer Masse von etwa anderthalb tausend Jahre vor Christus Buchstabenschrift, nach der alle Alphabete -. Griechisch, Latein, Arabisch und andere, vereinfachen den Prozess der Wahrnehmung und praktische Beherrschung der Schrift
Ein wichtiges Element der Buchbranche ist die materielle Basis auf die die Schriftzeichen. Lange vor der Erfindung des Papiers Menschheit hat zu diesem Zweck eine Vielzahl von Materialien verwendet werden. Das erste davon war Lehm. Dann, im alten Ägypten verwendet Papyrus, durch spezielle Technologie von Zuckerrohr Stiele.
Aufgrund der Zerbrechlichkeit der Papyrus aus es in dünne Platten, mit Leim von der Pflanze ausgeschieden geklebt geschnitten und in den Schriftrollen, die dann in einem Fall, gestapelt sind verdreht, Begleit jeder von ihnen der Name des Produktes. Papyrusrolle in der menschlichen Geschichte wurde eine andere Form der Bücher, und, seltsam genug, sehr lange Zeit ewig. Das erste Buch in Form von Papyrusrollen begann aus dem dritten Jahrtausend vor Christus, und das letzte heraus zu gehen auf - zu Beginn des XI Jahrhundert
Ein weiteres gemeinsames Material für Bücher wurden Pergament aus Tierhaut und wurde nach dem Ort benannt was erfunden wurde - der Zustand von Pergamon. Im Gegensatz zu den zerbrechlichen Papyrus Pergament geschnittenen Folien, die auf beiden Seiten des Textes aufgebracht werden. Bettwäsche genäht in die Wirbelsäule, und erhalten Sie ein Buch. Die erste dieser Bücher stammen aus dem zweiten Jahrhundert nach Christus.
Im alten China als Material für die Bücher verwendet Bambus Platten durch Metallbänder in Form von Vorhängen statt. Später wurde die gleiche Technologie in dem Brief auf Seide verwendet.
In Europa wurden Bücher auf Holzplatten geschrieben, aus Birkenrinde, die unter den Slawen und Inder verbreitet erhalten werden. Die e...


1 - 3 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail