Deutsch Historischen Schule 3
Deutsch Historischen Schule EINFÜHRUNG Deutschland, anders als Großbritannien und Frankreich, in der Berichtsperiode (Mitte XIX Jahrhundert) war wirtschaftlich weniger entwickelten Ländern, in kleine Staaten aufgeteilt, bis den 70er Jahren des XIX Jahrhunderts. Daher ist die Entwicklung der Wirtschaftswissenschaft in Deutschland hat seine eigenen Besonderheiten. Deutsch politischen Ökonomie wurde von der britischen und Französisch Theorien beeinflusst, insbesondere die Lehren von Malthus und Bastiat. Deutsch politische Ökonomie hat die Idee der Einheit der ökonomischen Theorie für die verschiedenen Länder nicht akzeptieren, hat aber den nationalen politischen Ökonomie eingetragen. Historischer Trend in der politischen Ökonomie versucht, einen dritten Weg zwischen den Extremen des Wirtschaftsliberalismus und utopischen Sozialismus zu identifizieren. Die Befürworter dieser Trend abgelehnt Revolution und hat das Privateigentum nicht in Frage stellen. Allerdings werden sie als unzureichend Auffassung vom Menschen als egoistischer Homo oeconomicus, interessiert sich nur für den persönlichen Gewinn, nicht die Formel zu nehmen «Laissez-faire» und legte großen Wert auf die nationalen historischen und geographischen Merkmalen, Gemeinschaftsgefühl und die wirtschaftliche Rolle des Staates. Brachte die Idee der historischen Schule füllen den gesamten zweiten Hälfte des XIX Jahrhunderts. Blüte erreichen sie im letzten Quartal des Teche es. Aber der Zeitpunkt ihrer Verursachung oben geht. Es kann auf die Zeit zurückzuführen ist, gab es etwa tion 1843, ein kleines Buch Roscher Kurzgrundkurs über politische Ökonomie vom Standpunkt der historischen Methode . Um die Idee der Schule zu verstehen, müssen wir zu dieser Zeit drehen, nach einer Entschuldigung und Erklärung der historischen Schule der Kritik sind in Togen Dashnim Zustand der politischen Ökonomie. Bei JB Anhänger Sagen und Ricardo politischen Ökonomie zunehmend akzeptiert abstrakt. Für einige von ihnen ist auf eine erhebliche Zahl von theoretischen Aussagen wie geometrische Lehrsätze formuliert reduziert und vor allem des internationalen Handels, die Festsetzung der Profitrate, Löhne und Mieten. Selbst wenn wir zugeben, die Richtigkeit der Theorie, aber sie sind bei weitem nicht ausreichend, um die Vielfalt der wirtschaftlichen Phänomene zu erklären, oder, die neuen praktischen Problemen führen, dass die Entwicklung der Industrie täglich konfrontiert Staaten Regierungs Menschen. Allerdings sind die engsten Schüler von Ricardo und Say in Ang Lees und dem Kontinent - McCulloch, Senior, Storch, Rau, Garnier, Russland - auch weiterhin um sie zu erstellen, nicht wesentlich pribav Laa zu ihnen. So wird die politische Ökonomie in der Hand stecken, verwandelte sich in einen Haufen von dumpfen Lehren, deren Verbindung mit einer bestimmten Nutzungsdauer zunehmend entgleitet Ansicht, wie die Abkehr von ihrer Heimat. Könnte die Kluft zwischen Realität und Theorie auf zwei Arten zu schwächen: entweder durch die Analyse neu Hand aber, harmonischer und zugänglich Theorie - auf diese Weise wird im Jahr 1870 Menger, Jevons und Walras; oder Zuflucht zu drastischeren Maßnahmen, um jede abstrakte Theorie und Bild ETS lat wirklich das einzige Objekt der Wissenschaft zurückweisen - diese Route war von Anfang an gewählt, und darauf ging er - Parameter School. , Vor der Gründung der historischen Schule von rund pi Satelliten wies jedoch auf die Gefahr, die Wissenschaft Missbrauch der Abstraktionen droht. Sismondi, Historiker selbst, Blick auf die politischen schen Wirtschaft als moralische Wissenschaft, in der alles miteinander verbunden ist . Er wollte wirtschaftliche Phänomene, um die soziale und politische Umfeld, in dem sie entstehen, untersucht worden. Er kritisiert die Welle allgemeine Sätze von Ricardo und begrüßte die Beobachtung einer gründlichen auf Fakten. Erst recht, griffen die klassischen Wirtschafts is...


1 - 18 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail