Antizipation des kriminologischen Sicherheit
MP Kleimenov, AV Artemov Das Konzept der Sicherheit zeigt eine Art Vermutung der Prognose, weil es die entgegengesetzte Gefahr, um genau zu sein - die komplexen Gefahren. Diese Gefahren sind in der Regel erwartet, dass sie zu antizipieren, analysieren bisher angenommen. Die entsprechende prädiktive Mechanismus kann auch auf einer unbewussten Ebene betrieben werden. Zum Beispiel beobachtet, dass die Tiere fühlen sich die Annäherung an Erdbeben. " Vorausschauende Widerspiegelung der Wirklichkeit" (in den Worten des berühmten russischen Wissenschaftler PK Anokhin) sind in der Regel in der Regel zu jedem lebenden Organismus, aber diese Qualität wird immer von entscheidender Bedeutung angesichts der drohenden Gefahren. Sehen die Gefahr angemessen wahrnehmen, um auf eine Bedrohung reagieren - es ist letztlich der Schlüssel zu einer erfolgreichen" Kampf ums Dasein". Wenn Sie mit dem Konzept der Evolution des Lebens auf einem" natürlichen Auslese" nicht einverstanden sind, dann ist zu beachten, dass die allgemeine Qualität hier ist nicht Macht, sondern die Prognosefähigkeit, die Fähigkeit, Gefahren zu antizipieren werden. Und der Wert von dieser Qualität wird immer wertvoller in dem Maße, dass es wird aggressiver als Habitat. Sowjetischen Gesellschaft in der Stagnation konnte nicht in vollem Umfang schätzen die Bedeutung dieser Qualität. Daher wurden die relevanten Prognosestudien in der Regel auf der Extrapolation der beobachteten Trends oder Kritik an der Arbeit der ausländischen Futuristen, die, beginnend mit Projekten Club of Rome gebaut, alle sprachen mit großer Sorge über die Bedrohungen" aus der Zukunft". Die volle Sicherheit als Element des Objekts Vorhersage war richtig, mit dem Beginn der Reformen in Russland, die Ergebnisse, von denen so geschwächten Zustand und entlüftet das Unternehmen, das zahlreiche Gefahren für die lebenswichtigen nationalen Interessen gefunden zu erkennen. Nicht zufällig in Russland nahm den Bundesgesetzgeber und vom Präsidenten der Russischen Föderation und dem Sicherheitskonzept, eine neue wissenschaftliche Richtung zugelassen - die Theorie der Sicherheit. Die einschlägigen Vorschriften, Forschung und Entwicklung sind die erste Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit. Erstens, weil das Konzept, aber auch Theorie beschreibt nur die Ziele, die Sie implementieren möchten. Ihre Leistung erfordert, die wiederum die Nutzung von Forschungs- und Analyseverfahren, die in der Mitte zwischen dem Konzept (Theorie) und den Erlass von Einzellösungen sind. Das Konzept hilft, die Bedrohung zu verstehen, werten sie als Gefahr und erlaubt die Dynamik der Vorhersage. Prognose Bedrohungen und Risikovorhersage: Vorhersage der kriminologischen Sicherheit ist in zwei Bereiche unterteilt. Die erste Richtung folgt natürlich aus dem Begriff der kriminologischen Sicherheit. Es kann als Stand der Schutz der berechtigten Interessen des einzelnen, der Gesellschaft und des Staates aus externen und internen Bedrohungen, die die Quelle des Phänomens, die in eine oder andere Weise mit dem Verbrechen, sozial gefährlicher Körperverletzung, kriminellen Aktivitäten, Interessen von Kriminellen verbunden sind definiert werden. Deshalb wird die Spezifität der kriminologischen Sicherheit von der Art der externen und internen Bedrohungen bestimmt. Die externen Bedrohungen kriminologische Sicherheit sollte in erster Linie politische Faktoren zurückzuführen. Sie können als eine hierarchische Struktur von globalen Faktoren, zwischenstaatlich, Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene vertreten sein. Global - die Essenz der geopolitische Faktoren, was die Bestrebungen der internationalen Organisationen (zB NATO), oder der Führer (zB den USA), die an der Spitze der Aggression (wie gegen Jugoslawien, Afghanistan und Irak), Terrorismus (unter dem Deckmantel der Ideologie des Pan-Islamismus), illegale Einwanderung (die Chinesen im Fernen Osten). Interstate Bedrohungen für die Anteile d...


1 - 3 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail