Konzept, Funktion und Struktur der Personalpolitik
Verification Arbeit an Disziplin" State kommunalen Personalpolitik" Abgeschlossen: 4. Jahr Student der MA Gizzatullin Moskauer Staatlichen Universität für Eisenbahnwesen (MIIT) der 2011 Einführung Russlands Übergang zu einer Marktwirtschaft radikal verändert das Konzept der Human Resource Management, um die Effizienz der Produktion als Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu verbessern. Das moderne Konzept der Personalmanagement im Unternehmen (Organisation, Firma) beinhaltet die Entwicklung und Umsetzung der Personalpolitik. In dieser Hinsicht sind die Probleme mit den Personalpolitik von Unternehmen zugeordnet von besonderer Bedeutung. Die Verwendung der Personalpolitik in der Praxis Unternehmen gewonnen weltweiten Vertrieb. Daher ist eine sorgfältige Studie über die Erfahrungen der entwickelten Länder. Jedoch kann jede Nutzung der Erfahrungen bringt nur die gewünschten Ergebnisse, wenn ausgeschlossen jede Vorlage, Blindkopie entfielen nationalen Traditionen und sozialpsychologischen Eigenschaften, in denen Innovation Wurzeln schlagen. Wie von der Jahrhunderte alten russischen Erfahrung mit der Verwaltung gezeigt, hat der Mensch immer als Tochtergesellschaft, einer kleinen Produktionsfaktor berücksichtigt. Ein modernes Konzept des Human Resource Management identifiziert die Mitarbeiter als die wichtigste, die wichtigste Ressource und der Wert des Unternehmens. Daher ist die Entwicklung neuer Ansätze für das Personal. Es ist notwendig, sich zu drehen, um das Verbraucherbewusstsein arbeitet, und nicht auf den Kopf, für Gewinn, und nicht zu verlieren, an den Initiator, nicht die geistlose Vollstrecker; gehen Sie zu sozialen Normen, basierend auf wirtschaftlich sinnvoll, vergessen Sie nicht über Moral. Hierarchie der auf der Strecke bleibt, weicht der Kultur und dem Markt. Eine solche wiederum kann nur evidenzbasierte Personalpolitik. Die oben genannten Umstände die Relevanz des Forschungsthemas, seine theoretische und praktische Bedeutung. 1. Der Begriff der Personalpolitik. In der modernen Gesellschaft sind die Ziele des Personalmanagements in jeder Organisation, durch Personalpolitik umgesetzt. Die objektive Notwendigkeit Entwicklung der strategischen Aspekte des Personalmanagements macht besonders auf die Definition von Schlüsselbegriffen wie" Personalpolitik" und" Personalstrategie." Auch in diesem methodischen Fragen für Wissenschaftler und Praktiker ist jedoch keine Einheit, allgemein akzeptierte Interpretation der ursprünglichen Konzept Konzepte. Viele Autoren, Vertreter der führenden Business Schools in Russland, in seinen Werken vermeiden, klare Definitionen für die Personalpolitik und Personalstrategie sind nicht genügend Aufmerksamkeit auf diese Themen. [2 -" zielgerichtete Tätigkeit des Subjekts der Verwaltung Personal Ziele der Organisation Personalpolitik Thema Management": Im Projekt" Konzept des Staatspersonalpolitik der Russischen Föderation", von der Abteilung für öffentlichen Dienst und die Personalpolitik Verwaltung beim Präsidenten der Russischen Föderation entwickelt, ist eher umstritten Definition gegeben. C.14]. Mit anderen Worten, Strategie und Taktik, und Technologie-Management-Personal als Personalpolitik berücksichtigt. In den frühen 90-er Jahren des Autoren XX Jahrhunderts dreibändigen" Das System des Personalmanagements in Unternehmen" (OT des Arbeitsministeriums der Russischen Föderation) vorgeschlagene Auslegung, identifiziert das Konzept der" Personalpolitik" und" Personalstrategie":" Die Personalpolitik des Unternehmens - eine Strategie für Maßnahmen, die Zusammenführung der verschiedenen Formen der und Methoden der Arbeit, seinem Stil von" [2. S. 15]. Zur gleichen Zeit als Bausteine ​​Personalstrategie als Ideologie, Ziele, Ziele, Grundsätze, Formen und Methoden der Personalführung. Diese Definition öffnet Design methodischen Ansatz an der Entwicklung und Umsetzung der Personalpolitik des Unternehmens. ...


1 - 6 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail