Mentale Prozesse Phantasie
Ich drehte meinen Stuhl an den Kamin und versank in Schlaf. Atome blitzte vor meinen Augen. Ihre langen Reihen, in einer höchst eigentümliche Weise gebunden, in Bewegung ist, sich windenden und Verdrehen wie eine Schlange. Aber was ist das? Eine der Schlangen ergriffen seinen eigenen Schwanz und höhnisch wirbelte das Bild vor meinen Augen. Ich wachte auf, als ob durch einen Blitzschlag; Rest der Nacht verbrachte ich die Arbeit an den Folgen meiner Hypothese ... Lernen wir träumen, meine Herren quot!; F.A.Kekule, ein deutscher Chemiker. (Aus der Beschreibung der Öffnung der Ringstruktur des Benzols)
1. EINFÜHRUNG
Imagination -. Eine besondere Form der menschlichen Psyche, abgesehen von dem Rest der mentalen Prozesse und gleichzeitig nimmt eine Zwischenstellung zwischen Wahrnehmung, Denken und Gedächtnis. Die Spezifität dieser Form der geistigen Prozesses ist, dass Phantasie dürfte weltweit einmalig sein, um Menschen und auf seltsame Weise mit den Aktivitäten des Körpers verbunden ist, während gleichzeitig die lt; mentale gt; aller mentalen Prozesse und Bedingungen. Das bedeutet, dass etwas anderes als die Phantasie, nicht perfekt und geheimnisvolle Natur der Psyche angezeigt. Wir können davon ausgehen, dass es die Phantasie, Lust, zu verstehen und zu erklären, wies auf die geistige Phänomene in der Antike hat es unterstützt und weiter zu stimulieren und Nischen Tage. Was das Geheimnis dieses Phänomens ist es, dass bis jetzt haben wir so gut wie nichts über den Mechanismus bekannt ist die Vorstellungskraft, einschließlich der anatomischen und physiologischen Grundlagen. Wo im Gehirn des Menschen ist voobrazheiie lokalisiert? Von dem, was wir von der Arbeit der Nerven organische Strukturen mit sich bringen? Diese wichtigen Fragen, die wir fast nichts Konkretes nicht beantworten kann. Wie auch immer, auf diese können wir sagen, viel weniger als, zum Beispiel, um die Empfindung, Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Gedächtnis, die, natürlich, nicht über die Bedeutung dieses kleinen feomena in Psychologie und menschliches Verhalten zu sprechen. Hier ist die Situation genau das Gegenteil, nämlich, wir wissen eine Menge über das, was Wert hat die Vorstellungskraft des menschlichen Lebens, wie es wirkt sich auf die mentalen Prozesse und Zustände, und selbst auf den Körper. Dies führt zu identifizieren und speziell das Problem der Phantasie anzusprechen. Dank der Phantasie des Menschen macht vernünftiger Plan seine Aktivitäten und verwaltet sie. Fast alle menschlichen materiellen und geistigen Kultur ist ein Produkt der Phantasie und Kreativität der Menschen, und welche Bedeutung hat dies für die Kultur der geistigen Entwicklung und Verbesserung von Form lt; homo sapiens gt;, die wir bereits gut kennen. Imagination bringt eine Person über seine momentane Existenz, erinnert ihn an die Vergangenheit, öffnet die Zukunft. Mit fantasievollen Person kann lt; leben gt; in einer anderen Zeit, die nicht leisten können, andere Lebewesen in der Welt. Die Vergangenheit ist in dem Speicher Bild zufällig wiederbelebt Willensanstrengung fest, wird die Zukunft in Träumen und Phantasien vertreten. Imagination ist die Grundlage für Grafik und Denken, ermöglicht einer Person, um die Situation zu navigieren und das Problem zu lösen, ohne die direkte Intervention der Aktion. Es hilft ihm stark in Fällen von Leben, wenn die Aktion oder unmöglich oder schwierig oder einfach unangemessen (unerwünscht). Von der Wahrnehmung des Vorstellungskraft unterscheidet, dass es nicht immer auf die Bilder der Realität entsprechen, müssen sie Elemente der Fantasy-Literatur. Wenn zaubern Bewusstsein solche Filme, die wenig oder nichts, was es in Wirklichkeit heißt Phantasie entspricht. Wenn darüber hinaus die Phantasie in die Zukunft gerichtet, spricht man von einem Traum.
2. AUSWIRKUNGEN Phantasie organischer Prozess.
2.1 ORIGINALITÄT Imagination als organischer Prozess.
2.1.1.. Lebendig, passiv, ...


1 - 10 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail