Der Fehler in der Zahlungsanweisung. Leitfaden für die Lösung des Problems.
IR Svetlichnaya, ein Anwalt für das Magazin Praktische Accounting delomNalogovy erste Code nicht fix den Algorithmus der Handlungen von Unternehmen und Unternehmern an der falschen CSC bietet eine die Bezahlung . In diesem Fall, rate ich Ihnen von den Bestimmungen des Absatzes 2 Absatz 7 des Artikels 45 der Abgabenordnung. Normalerweise heißt es, dass, was Sie tun müssen nach Erkennen eines Fehlers in Bearbeitung von Bestellungen für Erwerbsteuer, keine Nichteinhaltung der Steuer auf die Budget-System, um das entsprechende Konto der Bundeskasse raquo zu übertragen verursachen;. Das heißt, die Frage, wann das Geld, wenn nicht dort, aber dennoch postupili.Itak, das erste, was Sie brauchen, um eine Inspektion am Ort seiner Registrierungserklärung, die Ungenauigkeiten Bericht vorzulegen. Dieses Papier ist verpflichtet, ordnungsgemäße Zahlung Ordnung selbst zu machen. Das Dokument muss auch aufgefordert, KBK.Krome, die Steuerbehörden zu bieten, eine gemeinsame Überprüfung der gezahlten Gebühren führen zu klären. Der Initiator einer solchen Prüfung, übrigens, kann sich gemeinsam handeln inspektsiya.Na Basis der Anwendung und Überprüfung Akt (falls sie durchgeführt wurde) Wirtschaftsprüfer beschließen, die Zahlung zu klären. Gleichzeitig müssen sie die Höhe der Geldbußen neu zu berechnen. Es geht um die Prozentsätze, die auf die Höhe der Steuer für den Zeitraum ab dem Zeitpunkt der tatsächlichen Zahlung auf die Annahme der Entscheidung, die Inspektoren platezha.Odnako in der Praxis klären gutgeschrieben wurden so glatt ist nicht immer. Als Ergebnis der ndash; Es gibt viele Streitigkeiten mit Unternehmen inspektsiyami.Ostrye uglyDel herausfordernde Aktionen von Beamten ndash; wenn sie sich weigerten, Zahlung ndash zu klären; Gerichte prüfen, eine Menge. In diesem Fall werden die Schiedsrichter in ihrer Meinung einig. Sie schließen daraus, dass der Verweis in der falschen Code Haushalts Klassifizierung Zahlungsauftrag nicht bedeutet, nicht-Überweisung auf das Budget die Höhe der Steuer. Als Beispiel wird die Entscheidung des FAS Ost Sibirien vom 14. Mai 2013 der Nummer A33-8935/2012.Takim Weise wird die Leistung des Gebührenpflicht unabhängig von der Richtigkeit der CSC-Richtlinien in den Zahlungsdokumenten. Nachdem dieser Code ist nur für die ordnungsgemäße Aufteilung der Mittel auf byudzhetami.To notwendig ist, zugerechnet, um den Buchhalter, dass das Unternehmen nicht die Steuer zahlen, in einer solchen Situation nevozmozhno.VazhnoOshibochnoe Anzeige CSC nicht zur Steuerhinterziehung sredstv.Sledovatelno Gründe für die zusätzliche Besteuerung und angemessene Sanktionen nach sich ziehen In solchen Situationen fehlt (FAS Urteil des ostsibirischen Region vom 21.05.2008 № A33-15157/07-F02-2044/08, die Entscheidung des FAS West-Sibirien vom 22.12.2010 in der Nummer A03-6827 /).Es aber falsch kodMozhet entstehen und die Situation anders: Buchhalter eine bestehende, aber ungültigen Code. Zum Beispiel kann die Steuerbetrag auf dem Grundstück an der Stelle eine eigene Abteilung, nicht einer juristischen Person aufgeführt. Kurz sagen, über eine Tat, nur eine solche Situation (die Definition der Russischen Föderation von 2009.12.25 № VAS-16862/09 auf der Nummer A37-99/2009). Die Schiedsrichter dann bestätigt, dass das Unternehmen den Betrag ordnungsgemäß zu zahlen Steuer auf Eigentum übertragen es auf das Konto der Bundeskasse zu zählen und die von der Haushaltssystem erhaltenen Mittel strany.Kod anderen nalogaEsche einem Fehler kann aufgrund der Tatsache, dass der Buchhalter CSC haben die falsche Steuer , die im Begriff war, zu zahlen. Zum Beispiel CSC 18210301000010000110 für die Zahlung der Einkommensteuer, obwohl dieser Code entspricht Mehrwertsteuer. Steuer oft in solchen Situationen sie in der Lage sind und weigern sich, den Antrag auf Klärung der Zahlung Unternehmen zu gewähren. Unternehmer ist nichts zu tun, vor Gericht zu gehen. Was ist d...


1 - 3 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail