Das Wesen des Franchising und insbesondere auf dem Gebiet der
Russian Economic University. GV Plechanow

Ein Bericht über das Thema" Franchising im Handel" zum Thema: «
Das Wesen des Franchising und vor allem in der Zirkulationssphäre

»
Arbeit
durchgeführt
Moskau 2011

Inhalt

Einführung

Das Wesen der Franchise

Geltungsbereich des Franchise.

Die Studie des Franchising im Dienstleistungsbereich, am Beispiel des" Rosinter»

Fazit

Einführung

Was ist der schwierigste Teil des neuen Unternehmens? Das Risiko, pleite in der Anfangsphase. Aber das Risiko ist mehrmals gesenkt, wenn die Firma rabotet unter der bekannten Marke, wenn die Ware bereits bekannt und von einem bestimmten Kreis von Verbrauchern geliebt. Um unter bekannten Marken Arbeit erfordert ein Mehrfaches geringer Investition, denn dieser im Westen so beliebt Franchise. Und das Geld, dass der Unternehmer zahlt sich für die Marke, zehn Mal geringer als die Beträge, dass er auf den Auf- und Ausbau des Unternehmens auf seine eigene Regelung sowie zur Förderung ihrer Produkte auf dem Markt verbracht haben.

Das Wesen der Franchise

Franchising - ist eine Organisation von Unternehmen, in denen das Unternehmen (Franchisegeber) bietet unabhängige Person oder Firma (Franchisenehmer) das Recht vor, Produkte und Dienstleistungen verkaufen diese Firma. Franchise-Nehmer verpflichtet sich, die Ware oder Dienstleistung auf einem vordefinierten Gesetzen und Regeln für das Geschäftsgebaren, das die Franchise-Geber stellt verkaufen. Im Gegenzug für die Umsetzung all dieser Regeln erhält Franchisenehmer die Erlaubnis, den Namen des Unternehmens, seinen Ruf, Produkte und Dienstleistungen, Marketing-Technologie, Know-how und Unterstützungsmechanismen zu verwenden. Um diese Rechte erhalten, übernimmt der Franchisenehmer eine erste Zahlung Franchisegeber und dann zahlt monatliche Raten. Diese Art der Miete, weil der Franchisenehmer nie runden das Markeninhaber, sondern hat lediglich das Recht, die Marke für die Dauer der Zahlung von monatlichen Gebühren zu verwenden. Die Summe dieser Beiträge werden in der Franchise-Vertrag (Vertrag) festgelegt und sind verhandelbar. Franchising Paket (Komplettsystem Geschäfte zu machen, übermittelt Franchisenehmer) können die jeweiligen Betreiber, ihr Geschäft erfolgreich auch ohne vorherige Erfahrung, Wissen und Ausbildung in diesem Bereich führen. [Mailer AZ, Franchise in Russland. Mythos oder Wirklichkeit//Ausrüstung. Markt. Angebot. Tseny.-2001-№2 (50) .- S.27]

Franchisegeber - ein Unternehmen, das eine Lizenz erteilt oder leasen ein Recht, seine Marke, Know-how und Betriebssysteme verwenden. Beispielsweise erstellt der Franchisegeber ein erfolgreiches Produkt oder eine Dienstleistung, beispielsweise spezielle Arbeits Stil Fast-Food-Restaurant. Franchisegeber erforscht und entwickelt Geschäfts verbringt

Geld für Wirtschaftsförderung, einen guten Ruf und erkennbares Bild (genannt" brendneym"). Nachdem das Unternehmen seine Effizienz und erfolgreiche Geschäftskonzept Reproduzierbarkeit dieses Unternehmen bewiesen, kann es für Unternehmer, die diesen Erfolg wiederholen möchten bieten zu beginnen, die Franchise, es
zu kaufen. [Solonin B. Klonierung Marke oder Franchise]
Franchisenehmer - eine Person oder ein Unternehmen, das die Möglichkeit, kauft der Ausbildung und Unterstützung bei der Gründung eines Unternehmens in der Franchisegeber und zahlt eine Servicegebühr (Lizenzgebühren) für die Nutzung der Marke, Know-how und Management-System arbeitet Franchisegeber. Franchisenehmer selbst übernimmt die Kosten der Gründung eines Unternehmens. Oft gewährt der Franchisegeber eine sehr attraktive Rabatte für wichtige Auslieferungen (wie Material, Bedarfsmittel). Diese Rabatte sind immer erlauben Franchis...


1 - 6 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail