Corporate Training als Instrument für Management Development
Seminararbeit über das Thema" Die Forschungsarbeit der Studenten" Einführung. Feststellend, unzureichende Leistung selbst in den besten Unternehmen des Landes, Management-Spezialisten - Analysten und Praktiker - gibt zwei Arten von Gründen: die Unterentwicklung der Marktinfrastruktur und der Mangel an Verwaltungskultur, Fähigkeiten, Arbeitsorganisation, mangelnde Erfahrung der Unternehmen in einem wettbewerbsintensiven Markt, gering qualifizierte Führungskräfte. Wenn die erste Art von Ursachen mit makroökonomischen Bedingungen verbunden sind, so sind die Ursachen für die zweite Art ist notwendig, um auf der Skala des Unternehmens arbeiten, müssen wir ein Managementsystem zu entwickeln. In Bezug auf die Unternehmen das ultimative Ziel der Corporate Training - Beitrag zum Wachstum der Gewinne des Unternehmens, in einer öffentlichen oder gemeinnützigen Organisation - Verbesserung der Effizienz seiner Arbeit. Corporate Training unterscheidet sich grundlegend vom Lernen in kaufmännische Ausbildung, die zu einem gemeinsamen Verständnis der wichtigsten Bereiche und Formen der Geschäftstätigkeit bieten soll. Corporate Training liefert nicht nur nützliche Fähigkeiten. Fortbildung für das Personal, um einen positiven Einfluss auf die Mitarbeiterbindung haben, und erhöhen die Motivation. Jüngste Studien in 3200 US-Unternehmen ergab, dass 10% Erhöhung der Kosten für die Ausbildung des Personals Produktivitätsgewinne von 8,5%, während der gleiche Anstieg der Investitionsrenditen Leistungssteigerungen nur 3,8%. In der internationalen Unternehmenskultur hat eine Tradition von regelmäßigen Corporate Training. Im russischen Kontext Appell für zusätzliche Ausbildung tritt häufig in Notsituationen, Einstellung organisatorische Veränderungen. Im Hauptteil der Arbeit diskutiert Corporate Training als Instrument für Management-Entwicklung, deren Klassifizierung, ihre Funktionen, Anforderungen an die Trainer, Trainingsmethoden, aber auch als Beispiel für Unternehmensausbildungsprogramme für Manager und Führungskräfte" tatsächlicher Einfluss". L.M.Krol, M.V.Klarin, E. Byrne, MR: Für die Analyse der zu diesem Thema hat folgende Autoren profi Ginsburg. 1.KORPORATIVNYE AUSBILDUNG ALS INSTRUMENT DER VERWALTUNG. 1.1.Suschnost Firmenschulungen. Pfand der erfolgreichen Arbeit in modernen Organisationen, darunter die erfolgreiche Besteigung des Unternehmens Treppen, -." Emotionale Intelligenz" eine Reihe von Eigenschaften, die in den letzten Jahren wird als Die Fähigkeit zu kommunizieren, mit den Leuten reden, um die Stimmung und die Interessen der Anwesenden verstehen, motivieren - all diese Qualitäten haben trügerisch, scheinbaren Einfachheit, doch so offensichtlich wie bestimmten, genau definierten technischen Kenntnisse und Fähigkeiten nicht. In den letzten Jahren durchgeführten Studien, die die Arbeit von erfolgreichen und nicht erfolgreichen Führung von Organisationen. Nach Untersuchungen von Hagberg Consulting Group, erfolgreiche Manager gegenüber erfolglosen verbringen weniger Zeit Überwachung der Leistung (25% vs. 53%), engagierter im Entwicklungsteam und die Kohärenz der Arbeit (34% vs. 18%) und maximale Anstrengungen haben sich auf die Bildung Strategie (41% vs 29%). Corporate Training, sowie die gemeinsame Synonyme - Business-Training, interne Schulungen, - das Konzept bildete die Praxis der Unternehmen, Großunternehmen und Unternehmen. Ihr Hauptwert kann wie folgt zusammengefasst werden: die Ausbildung und Entwicklung der Qualifikationen der Mitarbeiter, um effektiv im Unternehmen zu arbeiten. In der täglichen Praxis, Unternehmen nicht zu (und Zeit) benötigen, um Mitarbeiter mit den Grundlagen, Geschichte, Überblick über die Entwicklung der verschiedenen Ansätze, Modelle und Methoden der Arbeit vertraut zu machen. Typischerweise kann die Organisation leisten, von der Arbeit zu lösen und auf die Ausbildung ihrer Mitarbeiter (insbesondere Manager) nur für eine kurze Zeit ...


1 - 8 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail