Überprüfen der statistischen Hypothese Normalverteilung der Zufallsvariablen
BUNDESAGENTUR FÜR BILDUNG GOU VPO Staatlichen Universität Tomsk der ökologischen und geographischen Fakultät Lehrstuhl für Kartographie und GIS

№3 Lab Testing statistische Hypothese der Normalverteilung der Zufallsvariablen

Option 6 Abgeschlossen: st.981gr. Wasikowska VA Check: Senior Lecturer. Voykova OA
Tyumen 2009 Ziel: die Fähigkeiten zu erwerben, um das Verfahren zum Testen der statistischen Hypothese der Normalverteilung der Zufallsvariablen untersucht zu meistern. Der Inhalt der Arbeit: Testen der Hypothese der Normalverteilung mit Hilfe der Anpassungsgüte: Pearson; Romanowski Kriterium; Yastremsky Kriterium; Kolmogorov. Testen der Hypothese der Normalverteilung mit Näherungsverfahren: mit sigma; in; und wobei als ek; graphische Methode. Grafische Darstellung der Gemeinsamkeiten (oder Unterschiede) die empirische Verteilung der theoretischen.
Option 6 Dana Produktionskosten in Rubel
xi 5 7 9 11 13 15 17
mi 3 8 24 31 23 7 4

Präsentation der Phase I der Anfangsdaten in der Form von diskreten Variationsreihen und die Berechnung der erforderlichen numerischen Merkmale stellen die ursprünglichen Daten in der Form von diskreten Variations Reihe von Frequenzen.
< td> 4
xi 5 7 9 11 13 15 17
mi 3 8 24 31 23 7
Wir berechnen die numerischen Eigenschaften. Zwischenberechnungen in eine Tabelle zu entnehmen: < td> 32 < td> 324
xi mi ui mi * ui mi * ui2 mi * ui3 mi * UI4
5 3 -3 -9 27 -81 243
7 8 -2 -16 -64 128
9 24 -1 -24 24 -24 24
11 31 0 0 0 0 0
13 23 1 23 23 23 23
15 7 2 14 28 56 112
17 4 3 12 36 108



Summe;=0 Summe;=170 Summe;=18 Summe;=854
Direkte Berechnung von numerischen Eigenschaften:
Bei den herkömmlichen Versionen In der ursprünglichen Version
M1=0/100=0
M2=170/100=1, 7
M3=18/100=0,18
M4=854/100=8,54
X a=0 X a=0 * 2 + 11=11
Dv=m2=M2 * - (M1 *) 2=1,7 Dv=1,7 * 22=6,8

sigma; a= radic; 6,8=2,6
m3 (U)=0,18-3 * 1,7 * 0 + 2 * 03=0,18 m3 (x)=0,18 * 23=1,44
m4 (U)= 8,54-4 * 0,18 * 0 + 6 * 1,7 * 2,3 * 04=8,4 m4 (x)=8,54 * 24=136,64

wie=m3/ sigma; B3=1,44/17,6=0,08

ek=m4/ sigma; V4-3=136,64/45,7-3=-0,02

V sigma;=2,6/11 * 100%=23,6%

Phase-II-Prüfung der Hypothese der Normalverteilung mit Hilfe der Anpassungsgüte Berechnung der theoretischen Frequ...


1 - 3 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail