Paul Mauriat
Französisch Dirigent und Komponist (b. 1925). Aufnahme des Orchesters, in dem der Mann war ein Dirigent, in der Sowjetunion verteilt und auf der ganzen Welt großer Zahl. Paul Mauriat besuchte die Sowjetunion im Jahr 1967, zusammen mit Mireille Mathieu und 1978 - bereits als Dirigent des Symphonischen Orchesters. Paul Mauriat Abschluss mit Auszeichnung am Konservatorium von Marseille, wo er Klavier Klasse und bereitet sich auf eine klassische Pianist werden. Allerdings ist sein Schicksal erinnert an das Schicksal der vielen talentierten Musiker unseres Jahrhunderts: Paul Mauriat gesammelt Jazz-Band und begann die Durchführung mit ihm in der berühmten Französisch Kabarett und Konzerthallen. Er genießt Orchestrierung und Komposition. Nach dem Umzug nach Paris, zeigte seine erste Partitur Charles Aznavour, der, ohne zu überlegen, wie diese Songs in seinem Repertoire. So begann die Karriere eines jungen Arrangeur. Insgesamt Moriah Aznavour schrieb etwa 120 Songs. Neben Charles arbeitete er mit Maurice Chevalier, Delilah, Catharina Valente und andere Künstler und für drei Jahre war Musiklehrer Mireille Mathieu. Er schrieb ihr eine Menge guter Songs:" Mein Credo"," Alone in the World"," Wenn ich komme"," Komm, meine Straße"," einfache Briefe"," Wenn die Dämmerung?" Und doch Paul Mauriat berühmt die Welt nach schrieb das Lied «Love Is Blue". Mit der Zeit im Studio verbringt er und Dirigentenpult insgesamt 4200 Stunden, und während der Tour im Flugzeug, mehr als 700.000 Kilometer flog. " Gold" Scheiben wurden Zirkulation Aufzeichnungen über sein Orchester in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada, Argentinien, Mexiko, Japan, Brasilien markiert. In diesem Fall gab Paul Mauriat, dass in der Tat, sein Orchester mit ihm, aber auch bei anderen Französisch Leiter, nein. " In Paris, - erklärte er - gibt es 200 bis 300 Musiker im Studio, und etwa hundert Geigern und Cellisten, die spielen, sagen wir, die" Opera de Paris" oder auf der Französisch-Radio. Also, wenn ich auf Tour im Ausland oder gehen auf eine weitere CD aufzunehmen, führen Sie im Fernsehen zu gehen, wende ich mich an dieser Musiker und schließen einen Vertrag mit ihnen für einen bestimmten Zeitraum. Gleichzeitig versuche ich, eine kritische Masse an" ihre" Künstler zu halten." Paul Mauriat - ein großer Patriot von Französisch Musik. Im Jahr 1967, zusammen mit Franck Pourcel, nahm er das Lied" Shario." Es zeigte sich, weil Paul Mauriat furchtbar gereizt Frankreich Lawine riss anglo-amerikanischen Musik. Er schlug vor, an seinen Freund Franck Pourcel gemeinsam etwas psevdoamerikanskoe verfassen und unterzeichnen ein Lied etwas Pseudonym, wie Italienisch. So wurde das Lied" Shario" ("Ich werde ihm folgen") geboren. Was war die Überraschung der Autoren, wenn ihr Lied war ein Hit! Im Jahr 1967 machte Paul Mauriat eine Anordnung der Song" Moscow Nights". In der Tat, unter den vielen Scheiben haben sie veröffentlicht Album mit 12 Bearbeitungen russische Volkslieder, genannt" . Russland für immer" Später Musiker überrascht die Welt Arrangement des Songs" Zur Musik von Vivaldis" unprofessionell Komponisten - Bard Sergej Nikitin. Paul Mauriat glaubt, dass die Melodie wirklich sehr gut und verdient seine Aufmerksamkeit war. Paul Mauriat Orchestra Hintergedanken genannte Pop-Symphonie. Neben den üblichen für alle Instrumente Sinfonieorchester, er macht umfangreichen Gebrauch von modernen Synthesizer und andere Instrumente, die typisch in erster Linie für Pop und Rock Bands sind. Sie ermöglichen es, den gewünschten musikalischen Ausdruck zu erzielen. Obwohl seine Musik und Sounds recht traditionell, Paul Mauriat sich nicht als rückläufig. Er liebt es, an Jugendgruppen zu hören, wie sie allgemein gerne neue. Referenzen




Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail