Argumente in Business-Kommunikation
Wirkung von Argument basiert auf der Logik der Sprache, die es gibt und Glaubwürdigkeit basiert. Wenn die Logik - ist die interne Organisation der Rede, die Außenseite ist es theoretisches und praktisches Denken. Durch theoretische Überlegungen sind wissenschaftliche Grundlagen, Konzepte, praktischen Vernunft - die spezifischen Fakten, Zahlen, Statistiken. Für ein gutes Argument erforderlichen Argumente. Wir lieben es, wenn unsere Überzeugungen gerechtfertigt, auch wenn die Argumente sind nicht sehr gut, und sehr schwaches Argument. Drei Psychologen eine Studie untersucht die Reaktionen der Menschen auf das Aussehen der Argumente. In diesem Experiment wurde der Assistent (die Person, die die Arbeit mit Experimentatoren, als Subjekte des Experiments ist nicht bekannt) versucht, verschiedene Kombinationen von Anforderungen und Argumente zu verwenden, um sicherzustellen, dass in der Warteschlange an den Kopierer verpasst vorn. Wurde versucht drei verschiedene Optionen: Nur bitte ("Sorry, ich habe nur fünf Seiten Darf ich die Warteschlange zu springen.?"). Bitte und das Argument ("Entschuldigen Sie, ich habe fünf Seiten Darf ich springen die Warteschlange.? - Ich bin in Eile"). Bitte zusammen mit dem ersichtlichen Grund ("Tut mir leid, ich habe nur fünf Seiten. Darf ich die Warteschlange zu springen, denn ich brauche, um eine Kopie zu machen?"). Die Ergebnisse dieser Studie sind interessant. Im ersten Fall, wartete 60% der Menschen, sagte, dass nach Assistent Fotokopie Warteschlange. Im zweiten Fall - dem Wunsch in Verbindung mit dem Argument - das Ergebnis stieg um 94%. Und wie es der Fall bei der Anforderung in Verbindung mit der Sichtbarkeit des Arguments? In diesem Fall 93% der Menschen warteten Assistent übersprungen vorn. Die Verwendung des Wortes" weil" schlägt vor, dass es einen Grund. Urteil" , weil ich brauche, um eine Kopie zu erstellen", ist kein Grund, die Sie im Voraus in der Warteschlange an das Kopiergerät jemand verpassen. Jeder, der in Einklang steht, müssen Sie die Kopien zu erstellen. Es stellt sich heraus, dass wir glauben, dass unsere Handlungen und Überzeugungen angemessen sind, dh. E. Fundierte möchten. Leider haben wir oft arrangieren schwachen Gründe, Gründe, nicht auf die Handlungen oder Überzeugungen in Frage, oder das Urteil im Zusammenhang, in der Regel nicht die Ursache. Menschen, die unser Denken und Handeln beeinflussen wollen, oft nutzen diese menschliche Tendenz und zielgerichtet verwenden nicht überzeugen Argumente, um uns an die Wahrheit seiner Schlussfolgerung. Die Menschen wollen nicht immer logisch verhalten - unser Denken beeinflussen oft unsachlich argumentieren. Es ist wichtig zu verstehen, da die Anwesenheit von Ideen, wie Menschen zu bewerten Argumente, wird Ihnen helfen, das eigene Denken und die Fähigkeit, andere zu überzeugen, zu verbessern. Bewusst nicht überzeugen Argumente für die Zwecke der Überzeugung, genannt falsche Argument (Sophistik). Es ist unmöglich, all die falschen Argumente, die verwendet werden, um das Denken der Menschen zu beeinflussen aufzulisten. Holen Sie sich eine lange Liste von dem, was sie schwer zu handhaben sein und in Nuancen des Denkens einige der Argumente unterscheiden sich nur. Daher betrachten wir nur die häufigsten und typischen Methoden. Wenn Sie die allgemeinen Prinzipien der falschen Argumenten zu verstehen, sind Sie bereit, um sicherzustellen, dass sie zu erkennen und zu verteidigen. 1. Wirkung von Verbänden. Einer der älteren Prinzipien der Psychologie ist, wenn zwei Ereignisse nahe beieinander in Zeit und/oder Raum, wird der menschliche Geist zwischen dem Kontakt gebildet. Deshalb wird, wenn eines dieser Ereignisse, beginnt der Mensch zu erwarten und was die zweite passieren. Dieses Prinzip ist auf den Gebieten der Politik verwendet werden, insbesondere, um den Effekt der zugehörigen Schuld erstellen. Angenommen, Sie haben in der Zeitung gelesen, dass ein Serienmörder unterstützt ein...


1 - 8 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail