Auf die Frage nach der Definition von &Politische Kommunikation& und &politische Information&
Grachev, MN Der Begriff" Kommunikation" in seiner heutigen Sinn im Wörterbuch der Politikwissenschaft verankert ist relativ neu. Offensichtlich ist einer der ersten direkten Einsatz dieses Konzepts im Rahmen der Politikwissenschaft relativ zum Beginn des F.Rattselja zwanzigsten Jahrhunderts sagte, dass" die Übertragung von Informationen in politischer Hinsicht ist die wichtigste aller Kommunikationsdienste" (Ratzel, 1903, op. Bei:Tsygankov, 1999, S. 57).. Inzwischen getrennte Wirklichkeiten, definiert diesen Begriff heute viel früher. Kommunikation, in einem weiten Sinne, wie die Übertragung von Informationen von einer Person zur anderen durch Sprache, Gestik, sowie Bilder und andere symbolische Formen, die auf physikalischen Medien fixiert verstanden, entstanden und zusammen mit der Gesellschaft selbst entwickelt und als Instrument der politischen Einflussnahme, wie Sprach- und visuelle Kommunikation und begreifen in der Antike verwendet. Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass auch Stammesführer und später - die Pharaonen, Könige, Könige, Fürsten und andere Herrscher haben lange und zu jeder Zeit zeigte Interesse an, was heute heißt die politische Kommunikation, wohl wissend, dass ihr Erfolg hängt weitgehend vom Grad der Besitz von Kunst, um die politischen Ansichten ihrer Untertanen und Bürger beeinflussen. Notwendig für die Bildung von Bildern in den Köpfen der Menschen wurden weit verbreitet, dass unterschiedliche verbale und nonverbale Botschaften beispielsweise die Symbolik eine andere Art von feierlichen öffentlichen Zeremonien und später - und die prächtigen architektonischen Strukturen. Um den Köpfen der Menschen zu beeinflussen oft die Taktik der Indoktrination oder ideologischen" Gehirnwäsche", die vor allem für Zeiten der Kriege und interne Konflikte war. Gebrauchte und mildere Formen von Informations Einfluss, teilweise ähnlich den modernen Techniken der Propaganda, Agitation, Öffentlichkeitsarbeit und politische Werbung. Für die Organisation der" informellen Druck von unten" durch die Bildung der amtlichen Tätigkeit von speziellen öffentlichen Institutionen - mit unterschiedlichem Erfolg durch Ausgabe Dekrete und Gesetze haben versucht, die politische Kommunikation in die richtige Richtung zu lenken, um den Informationsfluss in ihren jeweiligen Gesellschaften zu kontrollieren und diese Kontrolle könnte eine Vielzahl von Formen der Zensur zu nehmen die öffentliche Meinung, die Anforderungen der Zeit. Die Entstehung des Begriffs" politische Kommunikation" steht in direktem Zusammenhang mit der Entwicklung der westlichen Gesellschaft in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Zuordnung der politischen Kommunikationsforschung als eigenständiges Gebiet im Schnittpunkt der Sozial- und Politikwissenschaften, wie politische Kommunikation Studien bekannt [C.34] durch die Demokratisierung der politischen Prozesse in der Welt in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts war, die Entwicklung der kybernetischen Theorie der Entstehung und wachsende Rolle der neuen Kommunikationssysteme und -technologien. Seine Verwandlung von einem hoch spezialisierten Bedingungen vor allem in der Sprache der Technik, Kommunikation und Militär, in der allgemeine wissenschaftliche Begriff, ist weit verbreitet in verschiedenen Bereichen des Wissens verwendet, das Konzept der" Kommunikation" hat viel mit dem Begründer der Kybernetik Wiener, um diesen Bereich der interdisziplinären Forschung als" Wissenschaft definieren das Management und Kommunikation" (siehe: Wiener, 1948; Russisch Übersetzung:. Wiener, 1983). Wiener schlug vor, dass alle Erscheinungen der Welt in Bezug auf den Informationsaustausch, die Verbreitung von Informationen zu erklären. Um das Phänomen der Kommunikation verstehen, wie sie sich auf soziale und politische Fragen von grundsätzlicher Bedeutung ist die zweitgrößte kybernetischen, Wieners" The Human Verwendung von Menschenhandel" (siehe: Wiener, 1950; Russisch Üb...


1 - 9 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail