Organisation und Methoden der industriellen Ausbildung für diejenigen
Bundesamt für Bildung staatlichen Bildungseinrichtung der Berufsfachschule" Lufia Fachhochschule»
Kursprojekt zum Thema:" Die Organisation und die Methoden der industriellen Ausbildung" zum Thema:" Die Organisation Methodik der Studien zum Thema:" Russische Küche »
Beruf 050.501 Berufsbildungsfachgebiet" Technologie von Catering-Produkte»
Student: Sokolovsky Andrew Y. Evaluation Group 422 ______________ verifiziert: Sludnova VI Shadrinsk

2008 INHALT EINFÜHRUNG Eigenschaft Themen Material - technische Ausstattung Planung Entwicklung des Bildungsprozesses von Lehre und technische Dokumentation Methodik der Ausbildung Bildungsarbeit im Zuge der Beschäftigung Fazit Referenzen

1. Einleitung Industrial Training präsentiert seine Ansichten ein ausreichend diversifiziert. Zunächst einmal anzumerken, dass das Training kann direkt an der Anlage angeordnet sein. Die Ausbildung selbst wird in speziellen Trainingszentren als auch in mittleren und höheren Fachausbildung durchgeführt. Ausbildung, einer Umschulung und Weiterbildung der Mitarbeiter im Unternehmen auf dem Markt, auf der einen Seite müssen schnell auf sich ändernde Bedürfnisse der Industrie in den Arbeitsmarkt zu reagieren, und auf der anderen - den Arbeitnehmern die Möglichkeit, im Einklang mit ihren Interessen zu studieren. Bevor das System der industriellen Ausbildung hat folgende Ziele im Bereich der Ausbildung, Umschulung und ihre Qualifikationen: 1. eine Strategie bei der Bildung von qualifiziertem Personal zu entwickeln; 2. Die Definition des Schulungsbedarfs für einzelne Typen; 3. Die richtige Wahl der Formen und Methoden der Ausbildung, Umschulung und Weiterbildung; 4. Die Auswahl der Programm methodische und logistische Unterstützung des Lernprozesses als wichtige Voraussetzung für die Qualität der Bildung; 5. Beschaffung von Mitteln, um alle Arten von Bildung in der gewünschten Menge und mit der erforderlichen Qualität zu finanzieren. Es gibt eine andere Art von Problemen der Industrieausbildung, die wie folgt aufgeteilt ist: bei der Vorbereitung der neuen Arbeit: a) inculcating Studierende mit beruflichen Fähigkeiten; b) die Studie der effizientesten Arbeitsmethoden, basierend auf den Erfahrungen der führenden Industrien; c) die Entwicklung von Leistungsnormen, die Erreichung von Qualitätsindikatoren; d) die Aufnahme von Sicherheitsbestimmungen und der Arbeitshygiene. Durch die Erhöhung der Qualifikationen der Arbeitnehmer: a) die Verbesserung bestehender Fähigkeiten; b) Entwicklung neuer, komplexer Arbeitsplätze und Qualifikationen; c) die Entwicklung neuer Techniken und Technologien, das Studium der erweiterten Organisation der Produktion; d) die Entwicklung neuer Methoden und Techniken der Arbeit und ihrer Organisation. Bildung ist nicht ohne Kenntnis der Prinzipien des Lernens, also möglich, Richtlinien, die zu einer Theorie erfolgreich organisiert Aus- und Weiterbildung und erfolgreich organisiert Schulungen und Produktionsprozess zu gründen. Grundlagen des Lernens
Prinzipien Laufende
1 2
Bildung Anforderungen auf der Ebene der fortgeschrittenen Fertigungstechniken vertiefte Kenntnisse der wissenschaftlichen Grundlagen der Produktion. Anwendung in den Lernprozess der modernsten Maschinen, modernste Fertigungsprozesse und Arbeitsmethoden.
Bildung auf der Grundlage der produktiven Arbeit Die strikte Einhaltung der Ausbildungsprogramme. Die Umsetzung der Produktion von gemeinnütziger Arbeit in den Lernprozess. Kombination von Ausbildung in pädagogischen Workshops, Workshops in Bereichen, die Produktion.
visuelles Lernen Führungen, Display-Technologie, Arbeitsprozesse und ihre Elemente, die Filmvorführungen, Beispielmodelle, Prototypen, Grafiken, Zeichnungen und etc .. Die ständige Aktualisierung Klassenzimmern Sehhilfen u...

1 - 14 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail