Theoretische und praktische Probleme bei der Umsetzung der administrativen Verantwortung für die Berichterstattung über den Wahlkampf vor dem Wahlkampf und in verbotene Orte
Zelinsky Ya.V.Praktika Anwendung von Artikel 10.5 der Verwaltungs-Code (das Verbot der Wahlkampf vor dem Wahlkampf und die verbotenen Plätze) gibt die Häufigkeit von ausreichend Ordnungswidrigkeit. Zum Beispiel wird in 2002 - 2004 Jahren. in der Russischen Föderation war aufgeregt 756 Fälle von Ordnungswidrigkeiten im Bereich der Wahlgesetzgebung, von denen 135 - nach dem Artikel. 5,10 [1]. In den letzten Jahren ist die Zahl der Bürgerinnen und Bürger und andere Personen mit Beschwerden über Verstöße gegen die Regeln der Zeit und Ort der Wahlkampf unermüdlich rastet.Neposredstvennym Objekt der Straftat sind die Öffentlichkeitsarbeit, die sich im Laufe der Wahlkampagne (die Kampagnen) innerhalb der gesetzlichen Frist und wo erlaubt. Verantwortlichkeit für diesen Artikel kommt für die Regeln zu brechen der Zeit und Ort der Kampagnenaktivitäten, wie es zwei alternative von einer Ordnungswidrigkeit gesichert: Agitation außerhalb des Aktionszeitraums; Wahlkampf in Orten, wo es ist Verhalten zakonodatelstvom.Sami Regeln über die Zeit verboten und legen fest Kampf für Wahl normative Rechtsakte. Ihre Analyse zeigt den Mangel an Einheitlichkeit in der Definition der Regeln selbst Propaganda während des Wahlkampfes und Volksabstimmungen auf verschiedenen Ebenen, die Anwesenheit von Widersprüchen zwischen den Bestimmungen. So, nach Art. 49 des Bundesgesetzes Auf Basis Garantien ... beginnt Aktionszeitraum am Tag der Nominierung einer Liste von Kandidaten, die Registrierung der Initiativgruppe zum Referendum, und hält an Mitternacht Ortszeit, einen Tag vor dem Wahltag (Agitation Wahltag und dem Tag vor der es verboten ist). Von der Registrierung der Initiativgruppe für die Volksabstimmung - Ähnliche Bestimmungen sind in allen normativen Rechtsakten zur Regelung Wahlen und Abstimmungen auf Bundes-, regionaler und lokaler urovney.Poluchaetsya, dass der Beginn des Wahlkampfes ist seit der Ernennung der Personen, Gruppen und Kampagnen auf die Volksabstimmung Fragen möglich enthalten. Zur gleichen Zeit, die Bestimmungen des Bundesgesetzes über die Volksabstimmungen im Widerspruch zu den Bestimmungen des Rahmengesetzes Auf Basis Garantien ... . Die Tatsache, dass der Beginn des Wahlkampfs, der Kampagne zum Referendum der Russischen Föderation in Absatz 1 des Art. 62 des Bundes-Verfassungsgesetzes Über das Referendum RF nicht nur mit der Registrierung der Initiativgruppe, sondern auch mit der Schaffung eines Fonds Referendum verbunden. Offensichtlich ist der zulässigen spezifischen Starttermin Kampagnenaktivitäten abhängig, wie schnell wird der Fonds [2] .Rassmotrennoe Regel auf der Aktionszeitraum sollte so allgemein betrachtet werden, da für die Medienkampagne durch spezielle Regeln. Nach Abs. 2. Art. 49 des Bundesgesetzes Auf Basis Garantien ... , eine Kampagne auf den Sender und Radio-Anstalten und Zeitschriften in der Zeit, die 28 Tage vor dem Wahltag beginnt und endet um Mitternacht Ortszeit aufrechterhalten, einen Tag vor dem Tag, Abstimmung. Eine ähnliche 28-Tage-Frist ist im Gesetz über die Wahlen der Abgeordneten der Staatsduma des Föderationsrates, des Präsidenten der Russischen Föderation festgelegt, Abgeordneten der Gesetzgebenden Versammlung der Region Omsk, der Gouverneur der Region Omsk, Abgeordneten der repräsentativen Organe der örtlichen Selbstverwaltung Omsk oblasti.Zakonodatelstvo gleichen in Referenden hat keine solche Einheitlichkeit. Kampagnen in den Medien über die eidgenössische Volksabstimmung beginnt 30 Tage vor der Abstimmung Tag (oder den Tag der Eintragung der Initiativgruppe, erstellen Sie einen Fonds) [3], Region Omsk Referendum - 28 Tage vor der Abstimmung Tag [4], einem lokalen Referendum in den Gemeinden der Region Omsk -28 Tage vor der Abstimmung am Tag. [5] Wieder einmal gibt es einen Widerspruch zwischen den beiden Regeln des Aktionszeitraums auf der Bundes urovne.Esche eine besondere Regel über den Aktionszeitraum betrifft die Wahlkampa...


1 - 3 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail