&Die Verweigerung der Beichte& von Ilja Repin
Vasily ndash; Der große russische Historienmaler, aber über ihn zu sagen nur, dass nicht genug: in der Kunst Surikow verkörpert nationalen Genie. Der Wert seiner Arbeit wird sofort erkannt, aber erst im Laufe des Lebens, wenn die Leute sammeln Erfahrungen, Wissen zu entwickeln, Geist, seine spirituelle Weisheit zu kultivieren. Verstehen Surikow Kunst als fröhlich und schwierig, wie das Verständnis von Puschkins Dichtung. V. Surikow. Laquo; Boyar Morozov . Oil. 1887. Unter seiner Gemälde Boyar Morozov nimmt vielleicht wichtigste Ort. Morgen Strelets'execution Es wurde zum ersten Mal auf einer Ausstellung im Jahr 1887 in St. Petersburg, als Surikow hat sich zu einem bekannten Künstler, Autor laquo gezeigt; und Menschikow in Berezovo . Dennoch hat das neue Produkt ein ganz anderes Reaktion verursacht. Nur drei Menschen schätzen die positiven Bild: Schriftsteller V.Korolenko, V. Garshin und Kunstkritiker Vladimir Stassow. Allgemeine Anerkennung kam zu ihr, dass sie fast jeden Meister viel später. Als sie ein Kunstwerk verstehen wollen, entscheiden drei Fragen. Zuerst definieren, was unter dem Bild bestimmt. Zweitens drückte er seine Gedanken in Bildern. Dritte Frage: was ist passiert? Was ist der Sinn und Wert des Produktes? Also, versuchen Sie, das Problem auf dem Bild Surikow laquo zu identifizieren; Boyar Morozov . Mal sehen, was das Thema des Bildes? Wir wenden uns zunächst auf die Geschichte der russischen vor dreihundert Jahren. Zaren Alexej Michailowitsch Druck Patriarchen Nikon hatte Kirchenreform, die einige Änderungen bestellt, auch in kirchlichen Zeremonien. Zum Beispiel, wenn früher Menschen waren mit zwei Fingern getauft, aber jetzt müssen durch drei getauft werden. Solche Innovationen Unzufriedenheit unter den Menschen, in eine Konfrontation zwischen Kirchenreform verwandelt verursacht, die oft zum Fanatismus. Teilt. Diejenigen, die nicht wollten, dass die kaiserlichen Erlass gehorchen, genannt Schismatiker. Bald begannen sie brutal zu verfolgen ndash; verbannt, mit Ratten in irdenen Gruben oder Keller geworfen, lebendig verbrannt. Aber die Dissidenten gab nicht auf, unter ihnen waren Menschen aller Bevölkerungsschichten ndash; von den Bauern, Bettler und Handwerker, Kaufleute, Adlige und Fürsten. Einige bekannte und hatte großen Einfluss in der Bevölkerung. So war der Adlige raskolnitsey Morozov, ein Mann von großer spiritueller Kraft. Der König ordnete die Verhaftung widerspenstigen boyarynya, sich von ihr ab und Grundstücken. Er bot ihr die Freiheit und die Rückkehr von Wohlstand, wenn sie seine Ansichten zu verzichten, aber Morosow war unerschütterlich. Dann war es aus Moskau vertrieben und bald getötet. Surikow dargestellt Heldin, als sie auf einem bäuerlichen Holzschlitten auf den Straßen von Moskau für die Frage, ob oder in der Verbindung durchgeführt. Und dann stellt sich die Frage. In der Tat, durch die Zeit, als der Künstler ein Bild zu malen, Kirchenreform, so schlecht von den Menschen im XVII Jahrhundert wahrgenommen, niemand besorgt, einschließlich der Künstler selbst. Warum haben Surikow wählte eine ähnliche Geschichte? In der russischen Wirklichkeit, kann man viele Beispiele von Menschen, die sich für das Wohl der Idee geopfert haben, dass es das wichtigste Merkmal der nationalen Leute zu finden. Geschichte Morozova die Möglichkeit gab, diese Funktion, den Meister zu äußern und zu feiern und zog ihre Tragödie, und nicht das Wesen des schismatischen Aktivität Boyarina. Somit ist die Hauptaufgabe der Surikow als Ausführungsform der Idee der Selbstaufopferung aus Gründen des Glaubens. Er umgab Morozov verschiedene Menschen ndash; Erwachsene und Kinder, Männer und Frauen, Adel und Bettler, Pilger und Nonnen, Händler und Handwerker, Priester und Bogenschützen, ndash; zu zeigen, wie die Menschen Morozova Kunststück zusammen. Die zweite Aufgabe war das Mindeste, ehrgeiziger als die erste. Anschließen von z...


1 - 8 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail