Ausgaben für Sozialversicherung mit &vereinfachten Steuer&
Das Recht auf Schadensersatz sohranyaetsyaStroitelnym Firmen Anwendung des vereinfachten Steuersystem, Privilegien in Form von niedrigeren Tarifen Versicherungsprämien (Unterschrift 8 . P . N. 1, Art 58 des Bundesgesetzes vom 24. Juli 2009 № 212-FZ). Die nach Absatz 3.4 des Artikels 58 des Gesetzes № 212-FZ Beiträge für vorübergehende Arbeitsunfähigkeit und Mutterschaft nicht abgegrenzt und nicht bezahlt (in Sozialversicherungsbeiträge für die Liste nur Verletzungen, aber in diesem Artikel werden wir nicht der Ansicht, sie). Die gesamten (reduziert) Beiträge zu diesen Unternehmen ndash;. 20 Prozent von denen sie vollständig an die Pensionskasse von Russland nbsp übertragen, kann jedoch ein Bauunternehmen die Kosten für ihre Mitarbeiter temporäre Invalidenrente, Mutterschaftsurlaub, Kapitalleistungen bei der Geburt, der monatlichen Vergütung für die Kinderbetreuung und die Zahlung werden dr.Soglasno den Bestimmungen des Artikels 4.1 des Bundesgesetzes vom 29. Dezember 2006 № 255-FZ, haben die Versicherer das Recht, an den Versicherer (der territorialen Körper des russischen FSS) für den Erhalt der für die Zahlung der Versicherungsschutz für Mitarbeiter über Pflichtbeiträge erforderlichen Mittel ansprechen. Dieses Recht ist nicht über das Steuersystem abhängen und die Tarife vznosov.Krome, Absatz 7 des Artikels 4.6 des Gesetzes № 255-FZ bietet einen direkten Hinweis auf die Tatsache, dass Organisationen mit niedrigeren Raten der Beiträge benötigten Mittel zuzuweisen territorialen Organe des Fonds sotsstraha.Takim trotz ohne Kosten für Beiträge an die Sozialversicherungsanstalt der Russischen Föderation zu übertragen, behält ein Bauunternehmen das Recht auf Erstattung der Kosten für die Auszahlung der Arbeiter der verschiedenen Vorteile nbsp entstehen;. Der Fonds ist verpflichtet, die Organisation, die Mittel bereitzustellen, um den Versicherungsschutz innerhalb von 10 Kalendertagen ab dem Zeitpunkt der Vorlage aller erforderlichen Dokumente (S. zahlen. 3 Art. 4.6 des Gesetzes № 255-FZ). Einsendeschluss für die Anwendung in den Fonds ist eine Erklärung für die Erstattung nicht installiert. Also, die richtige Menge für einen bestimmten Monat erhalten kann nicht warten, bis das Ende des Quartals (ein FSS von Russland vom 21. Juni 2010 № 02-03-13/08-4917). Nbsp; Beachten Sie, dass in der Praxis territorialen Organe Fonds angeregt, die Erstattung zu suchen Gerade mezhotchetny period.Kakie erforderlichen Dokumente Liste der Dokumente, die von den Versicherten hellip eingereicht werden; im Auftrag des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation am 4. Dezember genehmigt, 2009 № 951n. In Übereinstimmung mit dem Unternehmen für die Erstattung erfolgt an den Fonds zu senden: ndash; eine Aussage über die Verteilung der Mittel für die Zahlung von Versicherungs ABl shy; die Leber (in der Form von der regionalen Geschäftsstelle des Fonds zu empfehlen, in der Abwesenheit von einem empfohlenen Form ndash; in irgendeiner Form). Es ist notwendig, den Namen und die Anschrift eines Bauunternehmens angeben, die Registriernummer in der FSS von Russland und der Höhe der Mittel erforderlich ist; ndash; Form 4-FSS für den entsprechenden Zeitraum (zum Beispiel von Januar bis Juli 2013 einschließlich, wenn der Antrag im August eingereicht), zur Bestätigung der Rückstellung der Kosten. Es muss in den Tabellen 1 und 2 des Abschnitts I gefüllt werden; ndash; Kopien der Dokumente zur Bestätigung der Gültigkeit und Genauigkeit der Arbeitgeber die Kosten für die obligatorische Sozialversicherung (Kranken Zertifikat von der Geburtsklinik, eine Bescheinigung des Standesamt der Geburt des Kindes und so weiter.). Hinweis: Bei der Beantragung von Erstattungen für den Fonds werden an einem Tisch oder ungeplante Betriebsprüfung berechtigt, und zusätzliche Informationen und Dokumente (Abs. 4 Art. 4.6 des Gesetzes № 255-FZ). Die Amtszeit der Prüfung beträgt 10 Tage, au...


1 - 3 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail