Verfahren zur Herstellung von Drehmaschinenspindel
Das Bildungsministerium der Russischen Föderation Togliatti State University Fakultät für Ingenieurwissenschaften Abteilung" Technologie des Maschinenbaus»
Diplomarbeit:
technologische Prozess der Herstellung der Drehspindel Togliatti

200 g EINFÜHRUNG
wissenschaftlichen und technologischen Fortschritt in der Technik bestimmt weitgehend die Entwicklung und Verbesserung von allen anderen Sektoren. Die wichtigsten Voraussetzungen für die Beschleunigung des wissenschaftlichen und technischen Fortschritts sind die Steigerung der Arbeitsproduktivität, die Wettbewerbsfähigkeit und die Verbesserung der Qualität. Verbesserung der technischen Verfahren zur Herstellung von Maschinen ist daher von größter Bedeutung. Qualitätsmaschinen, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit hängt nicht nur von der Perfektion des Designs, sondern auch von der Produktionstechnik. Der Einsatz modernster Hochleistungsverarbeitungstechniken, die hohe Genauigkeit und Oberflächenqualität der Maschinenteile, Methoden der Härtung von Arbeitsflächen bieten, die Erhöhung der Lebensdauer der Teile und die ganze Maschine - alle auf die Lösung der Hauptprobleme ausgerichtet: Verbesserung der Produktionseffizienz, Wettbewerbsfähigkeit und Qualität der Produkte. Ziel der Diplomarbeit ist: der Entwicklungsprozess des Teils" Spindel" in einem mittleren Serien.
1. Analyse des Status der Angelegenheiten
1.1 Analyse Service-Termin ausblenden
Detail - Die Spindel ist Teil der Spindelanordnung Dreh Aftok 10D. Hauptsitz Termin Drehspindel Aftok 10D - Bericht Werkstückdrehbewegung mit einer bestimmten Winkelgeschwindigkeit oder das Drehmoment. Abbildung 1.1 zeigt einen Ausschnitt der Spindeleinheit-Drehmaschine. 1 werden auf die Spindellager 2, die wiederum in der Kopfplatte 3. Die Lagervorspannung durchMuttern 4 und 5. Bei den Dübeln 6 und 7 wird die Sicherungsmutter an dem Ende der Welle 1 installiert Scheibe 8. Bei Betrieb mit der Riemenscheibe 8 gedrückt gedrückt auf der Spindel 1 durch den Schlüssel 6 um die Drehbewegung, die das Werkstück in einer Spannvorrichtung gehalten empfängt übertragen. Auf der Spindel vorne der Patrone angebracht ist, basierend auf Außenkonus.
Spindeldrehmaschine Aftok 10D
Abb. 1.1.
Die Spindel ist aus legiertem Baustahl GOST 4543-71 12HN3A gemacht. Scope Stahl 12HN3A: sehr schwere Teile mit hoher Oberflächenhärte, Verschleißfestigkeit und viskosen Kern, mit hohen Geschwindigkeiten und Stoßbelastungen - Spindeln, Wellen in Wälzlagern, Zahnrädern komplexe Konfiguration usw. Chemische Zusammensetzung und mechanischen Eigenschaften sind in Tabelle 12HN3A gezeigt. 1.1. Tabelle 1.1. Die chemische Zusammensetzung und die mechanischen Eigenschaften stali12HN3A < td> Cr < td> 0035
Stahlsorte Chemische Zusammensetzung,% Mechanische Eigenschaften
12HN3A C Mn Ni Si S P in T HB NRCe
0,09 ... 0,16 0,3 ... 0,6 0,6 ... 0,9 2,75 ... 3,15 0,17 ... 0,37 0035 85 70 10 50 260 58 ... 62

Abbildung 1.2. und 1.3. dargestellt Codierschema Oberflächen und Abmessungen des Teils, und Tabelle. 1.2.- Klassifizierung der Flächen nach der Benutzung. Begründung der technischen Anforderungen an die Oberflächen der Spindel auf der Grundlage seiner offiziellen Zuordnung sind in Tabelle 1.2 Klassifikation der Oberflächen nach der Anwendung zusammengefasst 1.3.
Tabelle ...

1 - 50 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail
Oberflächentyp № Oberfläche
1 Executive 17 18
2 Die Grundkonstruktion Rahmen 3,4,11,14