Vergleich von Methoden zur Messung der Temperatur des Schleif
Nbsp; Hipeng Hu, Steven MalkinPerevod aus dem Englischen: KA BilischukEksperimentalnye Schleiftemperaturmessung verwendet, um die Energieverteilung des Koeffizientenschätzer. In dieser Studie wurden drei verschiedene Verfahren zur Messung der erforderlich ist, um die Verteilungskoeffizienten von Energie zum Schleifen beurteilen Temperatur. Die Temperatur wurde durch Mahlen einer Oberflächenschicht des Werkstücks unter identischen Mahlbedingungen mit einem Thermoelement eingebettet ist und zwei Farbinfrarotsensoren auf der Oberfläche des Werkstücks mit einem Thermoelement-Folienvorform gemessen und. Alle drei Methoden ergaben identische Temperatur Ergebnisse, die vergleichbar mit den analytischen Berechnungen für die gleichen Verteilungskoeffizienten energii.VvedenieShlifovanie weithin als der ultimative Weg der mechanischen nbsp verwendet werden; Verarbeitung bei der Herstellung von Bauteilen mit hohen Anforderungen an Genauigkeit und Oberflächenrauheit. Im Vergleich mit anderen Arten der Bearbeitung, wie Drehen und Fräsen, der Mahlvorgang erfordern hohe Energiezufuhr pro Volumeneinheit des Materialabtrags. In der Tat wird die gesamte Energie in Wärme Mahlen in der Bearbeitungszone, die zu einer Erhöhung der Temperatur des Rohlings führen können umgewandelt werden, und folglich wird die Möglichkeit der thermischen povrezhdeniyu.Teplovoe Wirkung, die beim Schleifen des Werkstücks nachteilig nbsp auftritt, dessen Festigkeitseigenschaften zu beeinträchtigen. Folglich wurde viel Forschung auf die Bestimmung der Temperatur in der Mahlzone und die Analyse der thermischen Schädigung durch analytische Berechnung der Höhe der Temperaturverteilung in Bereichen des Körpers der das Produkt nicht in die Energie zur Verarbeitung und die Verarbeitungsbedingungen gerichtet. Die meisten Ansätze für dieses Problem mit Hilfe eines Verfahrens zum Bewegen Wärmequelle, wobei der Schleifzonenwärmequelle identisch ist [1-8], die zusammen mit der Oberfläche des Werkstückvorschubgeschwindigkeit bewegt. Spindelleistung, für die betrachteten Betriebsbedingungen die maximale Temperatur in der Schleifzone ist proportional zur Gesamtfluss von Wärme in der Mahlzone und dem Wärmestrom zum Werkstück (Energieverteilung) übertragen erzeugt [6-8] .Obschy Wärmefluß kann einfach durch Teilen der nbsp erhalten werden pro Längeneinheit entlang der Länge des Kontakts der Schleifscheibe und dem Werkstück. Bewertung der Energieverteilung ist in der Regel sehr viel komplexer zadachu.Dlya experimentelle Bestimmung der Energieverteilung über der Oberfläche des nbsp; Werkstück oft Temperaturmessung. Diese Messungen, zusammen mit der Schleifleistung kann für die vorläufige Bewertung der Verteilung der Wärme bei einer geeigneten Temperatur oder Wärmeübertragung verwendet werden. Das Ziel der Studie ist es, die Verteilung der Energie, die bei der Verarbeitung unter den Bedingungen, für welche die analytisch berechneten Temperatur entspricht am besten der gemessenen Temperatur erfolgt bestimmen. Temperaturmessung mit einem Wärme typischerweise eingesetzt, wenn die damit verbundenen Kosten von Energie und deren Verteilung über die Oberfläche zagotovki.Kritichesky Ansprechrate ist eine der wichtigsten Fragen, nbsp; nbsp; die sorgfältig entworfen werden muß, um die Energieverteilung der gemessenen Temperatur zu beurteilen, diese Anzeige der Messtechnik. Das am häufigsten verwendet, wenn die Messung der Temperatur des Thermoverfahren, das durch eine kleine Ausnehmung in das Werkstück eingeführt wird, in der Nähe der Oberfläche des Werkstücks [8-13] entfernt. Anstatt eines Thermoelements kann auch für faseroptische Signalübertragung von dem Boden des Lochs auf den Infrarotsensor [14, 15] eingesetzt werden. Andere Forscher schlagen vor, mit einer dünnen Folie im Rahmen der Probenleerstellen eingefügt ist, um die Temperatur auf der Oberfläche [3, 16-18] messen .Nicht obwohl frühere Studien von Temperat...


1 - 4 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail