März auf das Pentagon
"" - Ein Protest gegen den Vietnamkrieg, vom Nationalkomitee der Mobilisierung organisiert, um den Krieg in Vietnam, 21. Oktober 1967 zu beenden. Eines der bedeutendsten Ereignisse in der Geschichte der amerikanischen Antikriegsbewegung. " Walkabout" ist der Höhepunkt von fünf Tagen nach der landesweiten Proteste gegen die Wehrpflicht (es war das erste landesweite Proteste gegen den Vietnamkrieg). Am Wochenende in Washington kamen auf verschiedenen Daten 70.000. [1] oder mehr als 100 Tausend. Die Leute an der Veranstaltung teilnehmen. [2] Nach der Kundgebung am Lincoln Memorial Menge von 35 bis 50.000. Menschen bewegt in Richtung des Pentagon, das heißt des Gebäudes" , um die Geister des Hasses zu vertreiben" und holen Sie es in der Luft [3]. Dort wurde sie von der Militärpolizei und Nationalgardisten traf. Angesichts das Pentagon weiterhin den ganzen Abend und Nacht. Eine kleine Gruppe von Demonstranten gelang es, im Inneren des Gebäudes zu erhalten. Während der Unruhen, warfen Demonstranten eine Sorgerechts Flaschen, Steinen [4], schießen sie mit Wasserpistolen. [3] Insgesamt während der Polizeiaktion wurden mehr als 600 Menschen festgenommen. Marsch auf das Pentagon in den Pulitzer-Preis-Fiction-Buch beschrieben von Norman Mailers" Armies of the Night" (1968)
Referenzen:. Levitate das Pentagon (1967) Die sechste Seite des Pentagon Make Love Not War! Pentagon-Aufstand von 21. Oktober 1967 Quelle: http://ru.wikipedia/wiki/Поход_на_Пентагон




Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail