Einige Prinzipien der Wortschatz Beschreibung russischsprachigen (Problemstellung)

LP Krysin

1. Vorbemerkungen

1.1. In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich kommunikative Rolle der mündlichen Umgangssprachformen erhöht. Apropos, einheimisch, Jargon Lexikon, Syntax, Eigenschaft der mündlichen Diskurs - ein weit verbreitetes Phänomen, nicht nur in den unterschiedlichsten Alltagskommunikation, sondern auch in der Öffentlichkeit, in den Medien. Diese Bewegung" sprechen" in diesem Bereich begann, es scheint, aus der Zeit, als die Politiker aufgehört zu sprechen auf einem Stück Papier, wenn die elektronischen Medien - Radio und Fernsehen - populär geworden sind alle Arten von mündlichen und nicht im Voraus vorbereitet Interviews, Talk-Show und andere Formen der freien Kommunikation. Sprachwissenschaftler schreiben über nie zuvor gesehen und nicht charakteristisch für die russische Sprache kollokvializatsii Öffentlichkeiten der Kommunikation (dh Sättigung ihrer Gesprächselemente). Im Zusammenhang mit diesen Ereignissen wird sehr einschlägige Studie der modernen russischen Umgangssprache, insbesondere seine lexikalische Ressourcen und Funktionen, das heißt, insbesondere seine verbale Beschreibung.

1.2. Im Jahr 2007 begonnen, das Institut für Russische Sprache. VV Vinogradov Akademie der Wissenschaften Studie über die Probleme der lexikographische Beschreibung russischsprachigen (RR) auf der Grundlage einer Reihe von Arbeiten, die in 70 bis 80 Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts durchgeführt. eine Gruppe von Autoren von EA Semski geführt - siehe [PPP - 1973. PPP - 1978; Zemskaya Kitaigorodsky, Shiryaev, 1981; PPP - 1983] und [Zemskaya 1978; Sorten von 1988; Zemskaya 2004; Kapanadze 2005 (Abschnitt" Probleme der russischen Sprache"); Kitaygorodskaya, Rozanov, 1999; Krasil'nikova 1990; Krysin 1988] und Hals. et al.

Im Vergleich zu den Zeiten, in diese Papiere vorgelegt hat Russian Speaking frühen einundzwanzigsten Jahrhunderts einige Änderungen, die insbesondere, der Wortschatz und das Verhältnis der verschiedenen Schichten unterzogen.

Zum Beispiel die Wörter und Sätze, die traditionell innewohnenden Eigengruppe oder - im PP - Einige Gruppen der Wortschatz von einem funktional-stilistischen Ebenen in anderen Diese Änderungen werden durch die massive Eindringen von PP-Elemente Umgangssprache und Slang, die Verschiebung einer Reihe von ausdrucksstark und stilistischen Merkmale von Wörtern, Verschiebung verursacht Wie auch immer, nicht-öffentlichen Kommunikation mit Wörterbüchern Würfe einfach., zhargy., unhöflich., vulg., in den gegenwärtigen Bedingungen der mündlichen Kommunikation kann nicht nur in der Vertrautheit der Kommunikation mit jedem anderen Menschen vertraut sind, aber auch, zum Beispiel, in der Öffentlichkeit (aber während auch mündlich spontan) Rede von Journalisten, Politiker, Regierungsbeamte, die Duma-Abgeordneten und anderen Gruppen von Fluggesellschaften Literatursprache.

So moderne PP auf der lexikalischen und phraseologische Zusammensetzung von der PP, die in diesen Artikeln beschrieben ist anders: Es ist nicht gleichförmige, diffuse Zusammensetzung, umfasst sowohl lexikalische Einheiten traditionell ein Wörterbuch Wurf, und Einheiten, die umgangssprachliche" umgangs." und Slang Herkunft, sondern aktiv mit Casual Rede einheimischen russischen Literatursprache.

2. Erhalten Sie die Entwicklung von Grundsätzen Vokabular Beschreibung russischsprachigen, ist es notwendig zu Beginn kurz die folgenden Fragen beantworten:

1) Was wir beschreiben?- Antwort: Mund unscripted Rede Intellektuellen der zweiten Hälfte des XX - Anfang XXI Jahrhunderts. Warum Intellektuelle? Denn traditionell war die Intelligenz ist der Hauptträger der Literatursprache und die gesprochene Sprache in dem Sinne, dass wir mit der Arbeit auf dem Wörterbuch der russischsprachigen halten, ist eine von zwei Arten der literarischen Sprache (die zweite Art - ein Buch, oder kodifizierte Sprache).

2) ...



1 - 6 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail