Eigenschaften des Briefes an jüngere Schüler mit phonetisch-phonologische Sprachentwicklung

Einleitung


Die Bedeutung der gewählte Thema ist, dass die Abweichungen in der Beherrschung der Schrift nicht nur bei Kindern, die Töne falsch aussprechen, aber auch bei Kindern, die korrekte Aussprache haben gefunden. Dies hat viele Autoren führten zu Verletzungen der Brief einen unterschiedlichen Verstoß, nicht mit der Entwicklung der Sprache verbunden zu untersuchen, und in Fällen, in denen zusätzlich zu Verletzungen des Schreibens gibt es Nachteile Aussprache - als zwei separate Verstöße, die voneinander abhängig sind unabhängig und nicht (und Schreibschwäche tongue-tie). [25]

In eigene Währung Logopädie Verfahren zur Bildung von Buchstaben traditionell als Teil eines einzigen Prozess der Sprachentwicklung des Kindes angesehen.

R. E. Levin stellte fest, dass alle Wege Spracherwerbsformen im Grundschulkinder eine gewisse Erfahrung in der analytischen und synthetischen Aktivitäten im Bereich der Sound und im Bereich der morphologischen Verallgemeinerungen, die eine wesentliche Voraussetzung für die Bereitschaft des Kindes, die Grammatik schriftlich zu assimilieren ist. Die Anerkennung, die Verstöße gegen den Buchstaben sind sekundär zu Störungen des Sprechens erlaubt, spezifische Manifestation Schwierigkeiten meistern Briefe hauptsächlich abgebrochen phonologischen Sprache und einen Verstoß gegen den Grundsatz der phonetischen russischen Buchstaben zuordnen. Zur gleichen Zeit die Schüler im Grundschulalter in Verletzung des Brief darauf hingewiesen, das Vorhandensein von mehr oder weniger tiefgreifende Anomalien in der Analyse Tätigkeit (vor allem Sprach Motor oder rechesluhovoy), wobei Schüler mit Schwierigkeiten meisterte die fundierte Analyse in der Zeit der Grundausbildung in der Schule.

Die Prävalenz der spezifische Fehler mit der Tiefe der Verletzung der phonemische Hören und Wahrnehmung verbunden sind. Auf dieser Basis, die Mängel der Buchstaben zu überwinden war vom Standpunkt der Bildung von der Interaktion der verschiedenen Aspekte der Sprache, dass während der Sanierungsarbeiten müssen bei der Entwicklung von Laut und phonologische und lexikalische und grammatikalische Ressourcen der Sprache durchgeführt werden.

Moderne Sprachtherapie zu überwinden Verletzungen der Buchstabe auf einer Studie der psychologischen Struktur der Funktion von Sprache im Allgemeinen und den Schreibprozess, insbesondere auf der Basis. Die Grundlage für das Verständnis der Mechanismen des Schreibens und Organisation Justizvollzugs und Sprachtherapie Werke setzen Lehre von Funktionssystemen, den Begriff der mentalen Prozesse wie Funktionssysteme, ihr System und dynamische Lokalisierung und heterochronys Entwicklung integrativer Aktivität des Gehirns während der geistigen Aktivität.

Die Schwierigkeit meistern Schreibfähigkeiten Schüler der Grundschule zeigte ziemlich oft. Es gibt eine Reihe von Arbeiten zu korrigieren Verletzungen Briefe von Schulkindern (IN Sadovnikov Spirov AF, AV Yastrebova) gewidmet. In einigen Studien eine Analyse der einige der Mechanismen der Verletzung des Briefes (OB Inshakova, AN Kornev, RE Levin). [7] Zur gleichen Zeit, viele theoretische Fragen Schwierigkeits lernen, zu schreiben sind noch weitgehend unverstanden. [5]

Sprachstörungen bei Schulkindern sind sehr häufig und sind persistent. Diese Sprachstörungen haben einen negativen Einfluss auf die geistige Entwicklung, die Wirksamkeit ihrer Ausbildung.

Doch derzeit gibt es nur eine sehr kleine Anzahl von speziellen Sprachtherapie Literatur, die die aktuelle Verständnis der Art und Beschaffenheit der Sprachstörungen bei Schulkindern ihrer Korrektur widerspiegelt.

Das Problem der Forschung:. untersucht, ob in Logopädie Literatur, vor allem Verletzungen des Schreibens in Grundschulkinder mit Laut - phonemische Rede Mangel

Dieses Problem ist für die Wahl der Themen Forschung geführt:...



1 - 13 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail