Merkmale Bildhauerei im Kindergarten

Inhalt


Einführung. Der theoretische Teil der

. 1 Eigenschaften Bildhauerei im Kindergarten

. 2 Materialien und Ausrüstung für Form

. 3 Die Organisation und die Methoden der Ausbildung. Der praktische Teil der

1 Überblick

. Thema Bildhauerei" Igel»

2.2 Zusammenfassung der Geschichte Bildhauerei" Grenzschutzbeamte mit einem Hund»

. 3 Zusammenfassung der Zierleiste auf dem Gelände Dymkovo Spielzeug

Fazit

Referenzen

Anwendung


Einleitung


Grafik-Aktivität ist von großer Bedeutung für die Lösung der Probleme der ästhetischen Erziehung, denn von Natur aus künstlerischen Aktivitäten.

In den Prozess der Malerei, Bildhauerei, Design ausgebildet, eine wichtige Persönlichkeitsmerkmale, wie Aktivität, Selbständigkeit, Eigeninitiative, die die Hauptbestandteile des kreativen Schaffens sind. Das Kind lernt, aktiv zu sein bei der Überwachung, Durchführung von Arbeiten, die Unabhängigkeit und Eigeninitiative im Denken über den Inhalt, die Auswahl der Materialien, mit einer Vielzahl von künstlerischen Ausdrucksmittel zu zeigen. Es ist in der Ausbildung von Engagement, die Fähigkeit, es zu Ende zu bringen ebenso wichtig.

In der Klassenlehrer werden vor Modellierung bestimmte Aufgaben gestellt: die Entwicklung der Kreativität der Kinder, Adoptivkinder bildlichen und technischen Fähigkeiten, wodurch das Interesse an dieser Art von Aktivität. Das System der Erziehung im Kindergarten ist in einer solchen Weise, dass Kinder auf die Schule vorzubereiten errichtet.

Das System der ästhetischen Erziehung der Kinder-Modellierung sowie Zeichnung, befindet sich in einem bestimmten Ort und hat seine eigene Besonderheiten.

In der Arbeit mit Kindern gibt es drei Arten der Modellierung: Modellierung unterliegen, narrative und dekorativ. Jede dieser Arten hat ihre eigenen Merkmale und Probleme.

In der Modellierung des Objektbildes von Einzelpositionen für ein Kind ist einfacher, als die Malerei. Kinder mit Interesse geformte Figuren von Menschen und Tieren.

Als Ergebnis kann die Erziehung der Kinder auf eine relativ richtige Bild von Mensch und Tier gebracht werden, wenn die Modellierung dieser Gegenstände, die sie nur die hellsten, Merkmale zu geben, und bilden den Hauptteil des verbleibenden verallgemeinert.

In dieser Hinsicht vor dem Kindergarten vor der Aufgabe, Kindern die Möglichkeit, in der modellgestützten Form von Objekten und das auffälligste Merkmal ihrer Symptome darstellen.


I. Der theoretische Teil der


. 1 Eigenschaften Bildhauerei im Kindergarten


Modeling ist wichtig für die Bildung und Ausbildung von Kindern im Vorschulalter. Es trägt zur Entwicklung der visuellen Wahrnehmung, Gedächtnis, kreatives Denken, Einträufeln manuellen Fähigkeiten für den Erfolg in der Schule notwendig. Modellierung sowie andere Arten von Grafik-Tätigkeit bildet die ästhetischen Geschmack, entwickelt einen Sinn für Schönheit, die Möglichkeit, die Schönheit in all seiner Vielfalt zu begreifen. " ... Die Familie der bildenden Künste, - stellte Bildhauer IY Ginzburg - Modellierung spielt die gleiche Rolle wie die Arithmetik in den mathematischen Wissenschaften. Dies ist der ABC Darstellung des Gegenstands. Dies ist die erste Lesung, der Gegenstand.

In der Zeichnung dargestellte Objekt bezogen. Aufgrund der Perspektiven oft verharmlost, und manchmal den Kern der vorliegenden Sach seine Haupt Bedeutung völlig verloren. Das richtige Verhältnis von Teilen, der Hauptunterschied von den sekundären - Extra Körperteilen - all dies wird deutlich in der Darstellung des Objekts mit Hilfe von Modellierungs reflektiert" . Ein kleines Kind eine besondere Schärfe der Wahrnehmung. Was für ein Leben lang v.detstve emotional wahrgenommene, erinnerte. Perception schafft schöne Kinder Sinn für Ästhet...



1 - 12 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail