Wichtige Trends des modernen psychologischen Ausbildung
chen Methoden, die stark von der Effizienz der Ausbildung in Psychologie.

Die Ziele der Kursarbeit umfasst:

. Das Studium der theoretischen Grundlagen der Lehrmethoden.

. Entwicklung des Arbeitsprogramms.

. Entwickeln Sie einen Plan - abstrakte Klassen

.

Pädagogische Psychologie Selbsterziehung der Person


Kapitel 1


. 1 Moderne psychologische Bildung


in der Welt 1.1.1 Wichtige Trends des modernen psychologischen Bildung

Die Ziele, Dauer, Struktur und Inhalt des Unterrichts Psychologie wird im Wesentlichen durch die nationalen Bildungssysteme, historischen Traditionen, Entwicklungsstand und den Stand der Psychologie als Wissenschaft des Landes, die wirtschaftliche und politische Faktoren bestimmt.

Beachten Sie die typischen Trends der modernen psychologischen Ausbildung in den meisten Ländern Europas und Amerikas.

Das Interesse der Studenten auf die psychologische Ausbildung in den letzten Jahrzehnten wächst in Nordamerika, den größten Teil Europas, in Australien. Psychologie, in der Regel ist eine der 3-4 Artikel am häufigsten ausgewählten Studierenden in der Hochschulbildung zu untersuchen. Psychologen studieren Studenten, die auf dem Gebiet der psychologischen Wissenschaft und Praxis zu spezialisieren, aber auch Studenten aus anderen Disziplinen, wie Lehre, Medizin, Recht, Sozialarbeit, und andere. In vielen Ländern ist die Psychologie in der Sekundarstufe unterrichtet und Schüler freiwillig wählen Sie es als Thema für Studie. Der Bedarf an psychologischer Ausbildung bewusst, Studenten und Mitarbeiter von Bildungsprogrammen. Auswahl der Studierenden der Psychologie auf die in Universitäten und Schulen zu studieren bestimmt ist, auf der einen Seite, Manager von Bildungsprogrammen, auf der anderen Seite, die Schüler selbst. Im ersten Fall haben die Entwickler von Bildungsprogrammen (Schulverwaltung) bieten ein Programm, das bestimmte psychologische Studiengänge sowie Kurse nicht auf Psychologie verwandt vorgeschrieben ist. Die Wahl eines Ausbildungsprogramms, muss der Student alle vorgeschlagenen Kurse in sie zu untersuchen. Im zweiten Fall sind die Studierenden angebotenen Kurse, aus denen sie wählen, sie zu vertreten Bildungs- oder berufliches Interesse. Der Einfluss dieser beiden Faktoren in verschiedenen Ländern und in unterschiedlichen Bildungsprogramme variiert. Zum Beispiel in Russland erste dominierende Faktor in den USA - Sekunden; in der Berufsbildungsprogramme - der erste Faktor in den Programmen der allgemeinen psychologischen Ausbildung -. der zweiten Die typische Dauer der psychologischen Ausbildung. Das Studium der Psychologie, in der Regel beginnt mit der Lehrveranstaltung" Einführung in die Psychologie" (oder" Allgemeine Psychologie"). Dann Studenten neigen dazu, Kurse entsprechend ihren Interessen und Spezialisierung wählen. Studierende, die sich in psychologische Operationen am Ende der High School engagieren, Studium der Psychologie für 4-6 Jahre zu planen. In einigen europäischen Ländern während der typische professionelle psychologische Ausbildung ist in der Regel 5 Jahre, bei anderen - 6 Jahren. Dieser Zeitraum kann die Weiterbildung für 5 Jahre sind oder in zwei Ebenen der Hochschulbildung eingeteilt werden. In einigen Ländern wie Norwegen, nach einer einjährigen Einführungskurs der Hochschulbildung müssen die Studenten die 5-Jahres-Programm zur Ausbildung von Berufspsychologen übergeben. In England, die psychologische Grundbildung dauert 3 Jahre. Allerdings, um professionelle Psychologen geworden und in der Lage, selbstständig zu arbeiten, müssen die Schüler weitere 3 Jahre auf der zweiten Ebene der Hochschulbildung in der Fach Programm zu erfahren. In den USA ist die psychologische Grundbildung 4 Jahre, professionelle psychologische Ausbildung beinhaltet eine zusätzliche 2 Jahren Studium. Eine ähnliche Situation tritt in Schottland.

Die typische...



Back | 2 - 32 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail