Organisation der Arbeit des Sozial Lehrer mit alkoholischen Familie

Inhalt


Einleitung

. Alkoholische Familie als Gegenstand der Sozial- und Bildungsaktivitäten

1.1 Die sozialpädagogischen Merkmale des Alkohols Familie

1.2 Die Auswirkungen von Alkohol auf die familiären Sozialisation von Kindern

2. Organisation der Arbeit des Sozial Lehrer mit alkoholischen Familie

0,1 Formen und Methoden der Sozial Lehrer mit alkoholischen Familie

2.2 Richtlinien für den Betrieb der sozialen Lehrer mit seiner Familie

Fazit

Referenzliste

Anhang A Questionnaire" Gesunder Lebensstil»

Anhang B Testing" Sind Sie ein guter Vater»

Die Anwendung in der sozialpsychologischen Ausbildung" Helpline»

Anhang D Familienwettbewerbsprogramm" unzertrennliche Freunde - erwachsene Kinder»


Einleitung


Die Bedeutung der Kursarbeit. Bisher hat Russland war die wachsende Zahl von Familien von Alkoholikern. Diese Familien akuten sozialpädagogischen Problem, da sie die grundlegende soziale Funktion nicht erfüllen - Bildungs. Die negativen Auswirkungen von Alkoholismus auf Kinder von Eltern ist nicht auf Abweichungen in der biologischen Ebene beschränkt. Alkoholismus ist eine Krankheit, die durch den gezielten Einsatz von alkoholischen Getränken, gekennzeichnet durch Anziehungskraft auf ihn verursacht, was zu psychischen und physischen Erkrankungen und betrifft soziale Beziehungen ein Mensch an dieser Krankheit leiden.

Eines der mächtigsten Funktionsstörungen, die nicht nur die Familie, sondern auch beruhigt das Kind trinkt Eltern zu zerstören. Es kann tödlich sein, nicht nur zum Zeitpunkt der Empfängnis und in der Schwangerschaft, sondern auch während der gesamten Lebensdauer des Kindes.

Familie Alkoholismus bildet einen Komplex Makro negative Auswirkungen auf das Kind. Selbst wenn die Reifung des Körpers ist relativ gut, wirft akut das Problem der sozialen Beeinträchtigung solcher Kinder. Emotional-Verhaltens- und Persönlichkeits Anomalien bei Kindern, die durch unsachgemäße Ausbildung erworben, behindern die Bildung von normalen zwischenmenschlichen Beziehungen und soziale Anpassung im Allgemeinen. Aktivität des sozialen Lehrer ist es, die Familie in der Krise zu helfen, damit Ihr Kind auf den sozialen Makroumfeld anzupassen.

Der Zweck der Kursarbeit. Alkoholische Familie als soziale und pädagogische Problem untersuchen

Die Aufgabe der Kursarbeit: alkoholische Familie als Gegenstand der Sozial- und Bildungsaktivitäten

Der Betreff der Kursarbeit:. Die Arbeit der sozialen Lehrer mit alkoholischen Familie

Die Ziele der Kursarbeit:

. Entdecken Sie alkoholische Familie als soziale und pädagogische Problem.

. Rasmotret Einfluss von Alkohol auf familiäre Sozialisation von Kindern

. Systematisierung der Formen und Methoden der Sozial Lehrer mit alkoholischen Familie.

. Ausarbeitung von Leitlinien für die Sozialarbeit Erzieher mit der Familie.

Methoden der Kursarbeit: Analyse der wissenschaftlichen und methodischen Literatur; Studium und Verallgemeinerung der pädagogischen Erfahrung.


1 ist. Alkoholische Familie als Gegenstand sozial pedagogiches Aktivitäten


1.1 Die sozialpädagogischen Merkmale des Alkohols Familie


Familie - auf Ehe oder Verwandtschaft kleinen Gruppe, deren Mitglieder vom gemeinsamen Leben, gegenseitiger moralischer Verantwortung und gegenseitiger Unterstützung, auf der Basis; sie produziert eine Reihe von Regeln, Sanktionen und Verhaltensmuster, die Interaktion zwischen Ehegatten, Eltern und Kinder, die Kinder untereinander zu regeln. (8, Seite 50)

Familienbildung beginnt, vor allem mit Liebe für das Kind. Liebe der Eltern für ihr Kind - eine Liebe zum Wohle des ungeborenen Kindes. Wir haben eine Erziehung in der Familie und ihrer Methoden. In verschiedenen Familien verwendet po_svoemu. ...



1 - 18 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail