Die Beherrschung der jüngeren Schüler logische Aktion Klassifizierung in einer Justizvollzugsmathematikunterricht













Mastering jüngere Schüler logische Aktion Einstufung in ein Fürsorgeerziehung Mathematik


Inhalt


Einleitung

Kapitel 1. Die theoretische Begründung für den Einsatz von Mathematikunterricht als Mittel zur Bewältigung der jüngeren Schüler logische Aktion Klassifizierung (in Bezug auf Straftraining)

0,1 Einstufung als einer der logischen Operationen

0,2 Die Spezifität der logische Aktion Klassifizierung in der Grundschule Kinder mit Behinderungen beim Erlernen der Mathematik

0,3 Merkmale Denken von Grundschulkindern mit Behinderungen

0,4 ​​Analyse der Funktionsweise der Einstufung von Kindern mit Behinderungen in das Programm in Mathematik

0,5 Organisation der didaktischen Spiele in den Unterricht der Mathematik in den Klassen KRO

Fazit Kapitel 1

Kapitel 2 gibt die Phase des Experiments. Diagnostics

0,1 STUDIE

0,2 Die Studie

0,3 Die Analyse der Ergebnisse

Zusammenfassung der Kapitel 2

Kapitel 3. Development Project

0,1 Methoden der Logik Aktion Einstufung in Grundschulkinder in einem Fürsorgeerziehung Mathematik

Zusammenfassung der Kapitel 3

Fazit

Referenzen

Anwendungen


Einleitung


Die Dringlichkeit. Objekte und Phänomene tatsächlich besitzen diese Eigenschaften und Beziehungen, die direkt erkannt werden kann, mit den Empfindungen und Wahrnehmungen (Farben, Töne, Formen, die Anordnung und Bewegung der Körper im Hinblick auf Platz), und solche Eigenschaften und Beziehungen, die nur indirekt und durch die Verallgemeinerung erkannt werden kann , t. h. durch das Denken.

Durch diesen Prozess kann eine Person die wichtigsten Merkmale des Themas zu identifizieren, um dieses Thema zu erfahren. Durchführung mentalen Operationen (Analyse, Synthese, Vergleich, Verallgemeinerung, Abstraktion, Spezifikation, Klassifikation), erwerben wir neue Erkenntnisse. Dank denkende Mensch kann Ihre sinnliche Erfahrung zu überdenken, um kausale Zusammenhänge zwischen den Phänomenen der Realität zu schaffen, aber auch um Schlussfolgerungen zu ziehen, vorherzusagen, den Lauf der Dinge, zu ändern und zu verbessern Praxis.

Nach der aktuellen Einstellungen, sollte die Studie eines aktiven Charakter sein, indem der Hauptzweck der Entwicklung der einzelnen Schüler. Das Bildungssystem lehnt die traditionelle Vorstellung von Lernergebnissen in Bezug auf Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Anforderungen an Lernergebnissen bis heute in Form von persönlichen, metasubject und materiellen Ergebnisse formuliert.

Der neue Bildungsstandard stellt sich die Frage der Notwendigkeit und eine neue Art von Lernergebnissen basieren auf der Lösung reale Probleme. Dies bezieht sich auf eine Person, die eine Reihe von Kernkompetenzen oder obshcheuchebnyh Fähigkeiten, einschließlich des geistigen Vorrichtung gebildet hat. Last, unter anderem beinhaltet die Entwicklung des logischen Denkens.

Verschiedene Studien die Bildung des logischen Denkens, in der modernen Psychologie bestehenden, konvergieren in Anerkennung der Tatsache, dass die Grundlagen der logischen Denkmethoden werden in der Vorschul- und frühen Schulalter gelegt. Die Möglichkeit, systemische Aufnahme von logischen Kenntnisse und Techniken Kinder den Kindergarten und frühen Schulalter bewährt in der psychologischen Forschung.

Das Hauptziel des Programms Korrektur und Entwicklung Training (CGB) ist es, die Theorie und Praxis der Entfernung der Schüler aus dem Prozess der Korrektur zu entwickeln und wieder in den normalen Bildungsumfeld. Derzeit ist der Anteil der Kinder mit Entwicklungsstörungen und müssen in der Heilpädagogik wächst stetig und ist ein akutes Problem bei der Erreichung sie die gleichen Ergebnisse b...



1 - 24 | Next

Ahnliche abstracts:
{related-news}


© 2015 http://dieliteratur.eu/ | E-mail